Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
eheleuten 1
ehelich 2
eheliche 21
ehelichen 20
ehelicher 4
ehelosigkeit 2
ehemännern 1
Frequenz    [«  »]
20 bücher
20 cceo
20 d
20 ehelichen
20 elemente
20 endgültig
20 erinnern
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
ehelichen
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 2, 2, 3, 1603| gewisser Sinn für die Größe der ehelichen Vereinigung, denn „das Wohl 2 2, 2, 3, 1611| ausschließlichen, treuen ehelichen Liebe [Vgl. Hos 1-3; Jes 3 2, 2, 3, 1632| Aufgaben und den Vollzug der ehelichen Liebe am besten im Kreis 4 2, 2, 3, 1641| die Gattengegenseitig im ehelichen Leben sowie der Annahme 5 2, 2, 3 | und die Forderungen der ehelichen Liebe~ ~ 6 2, 2, 3, 1643| Merkmale jeder natürlichen ehelichen Liebe, jedoch mit einem 7 2, 2, 3, 1645| Würde der Gatten und der ehelichen Liebe, die einzig und ausschließlich 8 2, 2, 3, 1645| 19.].~ ~Die Treue in der ehelichen Liebe~ ~ 9 2, 2, 3, 1652| die echte Gestaltung der ehelichen Liebe und die ganze sich 10 2, 2, 3, 1653| 1653 Die Fruchtbarkeit der ehelichen Liebe besteht auch in den 11 3, 2, 2, 2221| 2221 Die Fruchtbarkeit der ehelichen Liebe beschränkt sich nicht 12 3, 2, 2, 2350| Liebesbezeugungen, die der ehelichen Liebe vorbehalten sind, 13 3, 2, 2, 2352| außerhalb der normalen ehelichen Beziehungen seiner Zielsetzung 14 3, 2, 2, 2354| Keuschheit, weil sie den ehelichen Akt, die intime Hingabe 15 3, 2, 2, 2366| Fortpflanzung -‚ die beide dem ehelichen Akt innewohnen" (HV 12) [ 16 3, 2, 2, 2370| während des Vollzuges des ehelichen Aktes oder im Anschluß an 17 3, 2, 2, 2377| sie nicht als Frucht des ehelichen Aktes, also des spezifischen 18 3, 2, 2, 2377| zwischen den Sinngehalten des ehelichen Aktes besteht, und die Achtung 19 3, 2, 2, 2378| des spezifischen Aktes der ehelichen Hingabe seiner Eltern zu 20 3, 2, 2, 2387| widerspricht radikal" der ehelichen Gemeinschaft. „Sie leugnet


Copyright © Libreria Editrice Vaticana