Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
völkermord 1
völkern 28
völkerrecht 2
völlig 19
völlige 2
völligen 3
völliger 3
Frequenz    [«  »]
19 verpflichtungen
19 verschiedenheit
19 vielmehr
19 völlig
19 weniger
19 zustand
18 alter
Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Konkordanzen
völlig
   Teil,  Abschnitt, Kapitel, Absatz
1 1, 1, 3, 143 | Verstand und seinen Willen völlig Gott unter. Er gibt Gott, 2 1, 2, 1, 293 | Geschöpfen gewährt - aus völlig freiem Entschluß ,von Anfang 3 1, 2, 1, 398 | Gott in der Herrlichkeit völlig ,,vergöttlicht" zu werden. 4 1, 2, 1, 404 | Geheimnis, das wir nicht völlig verstehen können. Durch 5 1, 2, 2, 482 | Heiligen Geist gemeinsam hat, völlig in Einklang und sind ihnen 6 1, 2, 2, 612 | Unterschied zu der unseren ist sie völlig frei von Sünde [Vgl. Hebr 7 1, 2, 2, 645 | auferstandenen Jesus auch völlig frei, so zu erscheinen, 8 1, 2, 3, 759 | die gesamte Welt nach dem völlig freien und verborgenen Ratschluß 9 1, 2, 3, 816 | Erden zu bilden, dem alle völlig einverleibt werden müssen, 10 1, 2, 3, 829 | Christgläubigen noch, die Sünde völlig zu besiegen und so in der 11 1, 2, 3, 908 | der Sünde in sich selbst völlig überwinden" (LG 36).~ ~„ 12 1, 2, 3, 1023| Freundschaft Gottes sterben und völlig geläutert sind, leben für 13 1, 2, 3, 1026| Gemeinschaft all derer, die völlig in ihn eingegliedert sind.~ ~ 14 1, 2, 3, 1031| Bestrafung der Verdammten völlig verschieden ist, Purgatorium [ 15 2, 2, 3, 1551| die Menschen da. Es hängt völlig von Christus und seinem 16 3, 1, 1, 1850| 9], der das Heil wirkt, völlig entgegengesetzt.~ ~ 17 3, 1, 1, 1865| sittliche Empfinden nicht völlig zerstören.~ ~ 18 4, 1, 1, 2605| Kreuz, wo Gebet und Hingabe völlig eins sind:~ ~„Vater, vergib 19 4, 2, 0, 2825| uns selbst sind wir dazu völlig unfähig, aber mit Jesus


Copyright © Libreria Editrice Vaticana