Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Text

  • ERSTER TEIL DAS GLAUBENSBEKENNTNIS
    • ERSTER ABSCHNITT ,,ICH GLAUBE" - ,,WIR GLAUBEN"
zurück - vor

Hier klicken um die Links zu den Konkordanzen auszublenden

ERSTER TEIL

DAS GLAUBENSBEKENNTNIS

 

ERSTER ABSCHNITT

,,ICH GLAUBE" - ,,WIR GLAUBEN"

 

26 Wenn wir unseren Glauben bekennen, sagen wir zu Beginn: ,,Ich glaube" oder ,,wir glauben". Bevor wir den Glauben der Kirche darlegen, wie er im Credo bekannt, in der Liturgie gefeiert, im Befolgen der Gebote und im Gebet gelebt wird, fragen wir uns also, was ,,glauben" bedeutet. Der Glaube ist die Antwort des Menschen an Gott, der sich dem Menschen offenbart und schenkt und ihm so auf der Suche nach dem letzten Sinn seines Lebens Licht in Fülle bringt. Wir betrachten folglich zunächst dieses Suchen des Menschen (erstes Kapitel), sodann die göttliche Offenbarung, durch die Gott dem Menschen entgegenkommt (zweites Kapitel), und schließlich die Antwort des Glaubens (drittes Kapitel).

 

 

 





zurück - vor

Copyright © Libreria Editrice Vaticana