Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

Katechismus der Katholischen Kirche

1997
IntraText - Text

  • ERSTER TEIL DAS GLAUBENSBEKENNTNIS
    • ERSTER ABSCHNITT ,,ICH GLAUBE" - ,,WIR GLAUBEN"
      • ZWEITES KAPITEL GOTT GEHT AUF DEN MENSCHEN ZU
        • ARTIKEL 2 DIE WEITERGABE DER GÖTTLICHEN OFFENBARUNG
zurück - vor

Hier klicken um die Links zu den Konkordanzen auszublenden

ARTIKEL 2

DIE WEITERGABE DER GÖTTLICHEN OFFENBARUNG

74 Gott ,,will, daß alle Menschen gerettet werden und zur Erkenntnis der Wahrheit gelangen" (1 Tim 2,4), das heißt zur Erkenntnis Jesu Christi [Vgl. Joh 14,6.]. Deshalb muß Christus allen Völkern und Menschen verkündet werden und die Offenbarung bis an die Grenzen der Erde gelangen.

 

,,Was Gott zum Heil aller Völker geoffenbart hatte, das sollte - so hat er in seiner großen Güte verfügt - auf ewig unversehrt fortdauern und allen Geschlechtern weitergegeben werden" (DV 7).

 

 





zurück - vor

Copyright © Libreria Editrice Vaticana