Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
aufforderungen 1
auffrischung 1
aufführung 1
aufgabe 116
aufgaben 45
aufgabenbereich 1
aufgebot 1
Frequenz    [«  »]
118 außer
118 denen
117 ordinarius
116 aufgabe
116 ihnen
116 lebens
116 seiner
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
aufgabe
    Buch,  Teil, Can.
1 AposKons | Einer davon vertraute er die Aufgabe der Ordnung des Gottesdienstes, 2 AposKons | eines Sekretärs vor. Ihre Aufgabe ist es, das zu betreiben, 3 AposKons | Bei der Wahrnehmung seiner Aufgabe wird der Sekretär vom Untersekretär, 4 AposKons | Generalberichterstatter vorsteht.~ ~7Aufgabe der einzelnen Berichterstatter 5 AposKons | der Theologe ist; seine Aufgabe ist es:~ dem Kongreß der 6 1, 0, 40| Verwaltungsaktes übt seine Aufgabe ungültig aus, solange er 7 1, 0, 41| Verwaltungsaktes, dem nur die Aufgabe des Vollzugs übertragen 8 1, 0, 116| Wohl übertragene eigene Aufgabe erfüllen; die übrigen juristischen 9 1, 0, 173| von demjenigen, der die Aufgabe des Schriftführers wahrnimmt, 10 1, 0, 182| Wahl zu bestätigen; ihre Aufgabe ist es, Dispens vom Hindernis 11 2, 1, 208| ihrer eigenen Stellung und Aufgabe am Aufbau des Leibes Christi 12 2, 1, 226| daher ist es vor allem Aufgabe der christlichen Eltern, 13 2, 1, 230| liturgischen Handlungen die Aufgabe des Lektors erfüllen, ebenso 14 2, 1, 231| gebührenden Erfüllung ihrer Aufgabe erforderliche Bildung sich 15 2, 1, 231| sich anzueignen und diese Aufgabe gewissenhaft, eifrig und 16 2, 1, 239| die vom Bischof für diese Aufgabe bestellt sind.~§ 3. Die 17 2, 1, 253| Lehrer, der sich in seiner Aufgabe schwer verfehlt, ist von 18 2, 1, 260| 260 — Dem Rektor, dessen Aufgabe es ist, sich nach Maßgabe 19 2, 1, 274| entschuldigt sind, eine Aufgabe, die ihnen von ihrem Ordinarius 20 2, 1, 278| kirchlichen Autorität übertragenen Aufgabe hemmen können.~ 21 2, 1, 281| dabei sind die Natur ihrer Aufgabe und die Umstände des Ortes 22 2, 2, 337| Bischofskollegium seine Aufgabe hinsichtlich der Gesamtkirche 23 2, 2, 347| in der Synode anvertraute Aufgabe.~§ 2. Wenn der Apostolische 24 2, 2, 347| in der Synode anvertraute Aufgabe in der Schwebe, bis der 25 2, 2, 348| Papst ernannt werden, ihre Aufgabe endet mit Beginn der nächsten 26 2, 2, 358| Kardinal, dem vom Papst die Aufgabe übertragen wurde, bei einer 27 2, 2, 360| besorgen pflegt und die ihre Aufgabe in seinem Namen und seiner 28 2, 2, 364| wirksamer zu gestalten. Zur Aufgabe eines päpstlichen Gesandten 29 2, 2, 365| hat auch die besondere Aufgabe:~ das Verhältnis zwischen 30 2, 2, 366| besonderen Charakter der Aufgabe des Gesandten:~ ist der 31 2, 2, 395| oder wenn ihm eine andere Aufgabe rechtmäßig zugewiesen wurde, 32 2, 2, 410| außer zur Wahrnehmung einer Aufgabe außerhalb der Diözese oder 33 2, 2, 434| einer Kirchenregion hat die Aufgabe, die Zusammenarbeit und 34 2, 2, 450| Bischofskonferenz übertragene besondere Aufgabe wahrnehmen; es können auch 35 2, 2, 457| Can. 457 — Es ist Aufgabe des Ständigen Rates, dafür 36 2, 2, 458| Can. 458 — Es ist Aufgabe des Generalsekretariates:~ 37 2, 2, 462| mit der Wahrnehmung dieser Aufgabe beauftragen kann.~ 38 2, 2, 473| Priester sein muß und dem die Aufgabe zukommt, unter der Autorität 39 2, 2, 482| bestellen, dessen vornehmliche Aufgabe, falls das Partikularrecht 40 2, 2, 494| Vermögensverwaltungsrates abgesetzt werden.~§ 3. Aufgabe des Ökonomen ist es, gemäß 41 2, 2, 495| des Bischofs ist; seine Aufgabe besteht darin, den Bischof 42 2, 2, 498| zu deren Wohl irgendeine Aufgabe wahrnehmen.~§ 2. Wenn die 43 2, 2, 501| der Diözese übertragene Aufgabe nicht erfüllt oder in schwerwiegender 44 2, 2, 503| Gemeinschaft von Priestern, deren Aufgabe es ist, die feierlicheren 45 2, 2, 508| zu bestellen, der diese Aufgabe wahrnimmt.~ 46 2, 2, 511| Pastoralrat zu bilden, dessen Aufgabe es ist, unter der Autorität 47 2, 2, 520| genau bestimmt wird, welche Aufgabe zu übernehmen ist, welche 48 2, 2, 529| sind; auch soll er seine Aufgabe darin sehen, die Ehegatten 49 2, 2, 531| anderer irgendeine pfarrliche Aufgabe ausgeübt hat, hat er die 50 2, 2, 531| Kleriker, die eine derartige Aufgabe erfüllen.~ 51 2, 2, 539| Wahrnehmung seiner pastoralen Aufgabe in der Pfarrei gehindert 52 2, 2, 545| zugleich durchzuführenden Aufgabe zu widmen.~ 53 2, 2, 567| vorzuschlagen.~§ 2. Es ist Aufgabe des Kaplans, liturgische 54 2, 3, 576| Can. 576 — Aufgabe der zuständigen kirchlichen 55 2, 3, 588| festgelegte, ihm eigentümliche Aufgabe hat, die eine Ausübung der 56 2, 3, 631| in Liebe wird. Zu seiner Aufgabe gehört vornehmlich: das 57 2, 3, 633| haben die ihnen übertragene Aufgabe treu gemäß den Vorschriften 58 2, 3, 651| Belastungen nicht behindert, ihre Aufgabe fruchtbringend und stetig 59 2, 3, 652| Can. 652 — § 1. Es ist Aufgabe des Novizenmeisters und 60 2, 3, 652| angelegen sein lassen, bei der Aufgabe der Ausbildung der Novizen 61 2, 3, 652| 1 ist wirklich für die Aufgabe der Ausbildung zu verwenden; 62 3, 0, 749| aller Gläubigen, dessen Aufgabe es ist, seine Brüder im 63 3, 0, 755| Can. 755 — § 1. Aufgabe des ganzen Bischofskollegiums 64 3, 0, 755| gehalten.~§ 2. Ebenso ist es Aufgabe der Bischöfe und, nach Maßgabe 65 3, 0, 756| die ganze Kirche ist die Aufgabe, das Evangelium zu verkündigen, 66 3, 0, 756| anvertraute Teilkirche üben diese Aufgabe die einzelnen Bischöfe aus, 67 3, 0, 756| zuweilen aber erfüllen diese Aufgabe nach Maßgabe des Rechtes 68 3, 0, 757| Can. 757— Es ist eigene Aufgabe der Priester, die ja Mitarbeiter 69 3, 0, 757| Seelsorge übertragen ist; Aufgabe auch der Diakone ist es, 70 3, 0, 775| werden, dessen vornehmliche Aufgabe es ist, den einzelnen Diözesen 71 3, 0, 776| sind. Der Pfarrer hat die Aufgabe der Eltern bei der Katechese 72 3, 0, 780| die rechte Erfüllung ihrer Aufgabe gebührend vorbereitet werden, 73 3, 0, 781| Evangelisierung ist als grundlegende Aufgabe des Volkes Gottes anzusehen; 74 3, 0, 788| Apostolats einzuführen.~§ 3. Aufgabe der Bischofskonferenz ist 75 3, 0, 790| Can. 790 — § 1. Aufgabe des Diözesanbischofs in 76 3, 0, 791| Priester zu bestellen, dessen Aufgabe es ist, Vorhaben für die 77 3, 0, 796| bei der Ausführung ihrer Aufgabe eng mit den Eltern zusammenarbeiten; 78 3, 0, 801| eigen ist, haben diese ihre Aufgabe getreu beizubehalten und 79 3, 0, 802| vermittelt wird, ist es Aufgabe des Diözesanbischofs, dafür 80 3, 0, 804| Kommunikationsmitteln geleistet werden; Aufgabe der Bischofskonferenz ist 81 3, 0, 804| Normen zu erlassen, und Aufgabe des Diözesanbischofs ist 82 3, 0, 810| Can. 810 — § 1. Aufgabe der nach den Statuten zuständigen 83 3, 0, 822| bei der Erfüllung ihrer Aufgabe durch Wahrnehmung des eigenen 84 3, 0, 822| mit diesen Mitteln ihre Aufgabe wirksam ausübt.~ 85 3, 0, 831| Ortsordinarius tun.~§ 2. Aufgabe der Bischofskonferenz ist 86 4, 1, 843| ihnen eigenen kirchlichen Aufgabe die Pflicht, dafür zu sorgen, 87 4, 1, 872| ein Pate zu geben; dessen Aufgabe ist es, dem erwachsenen 88 4, 1, 892| zur Seite stehen;~dessen Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, 89 4, 1, 904| Priester ihre vornehmste Aufgabe erfüllen.~ 90 4, 1, 943| Can. 943 — Es ist Aufgabe des Priesters oder des Diakons, 91 4, 1, 1042| ist, so lange, bis er nach Aufgabe des Amtes oder der Verwaltertätigkeit 92 4, 1, 1063| christlichen Ehe und über die Aufgabe der christlichen Ehegatten 93 4, 1, 1064| Can. 1064 — Aufgabe des Ortsordinarius ist es, 94 4, 1, 1126| Can. 1126Aufgabe der Bischofskonferenz ist 95 4, 1, 1127| Eheschließungsform; es ist Aufgabe der Bischofskonferenz, Vorschriften 96 4, 3, 1206| Ausnahmefällen, einem Priester die Aufgabe übertragen, die Weihung 97 5, 0, 1264| wegen bestimmt ist, ist es Aufgabe des Konventes der Bischöfe 98 5, 0, 1272| eigentlichen Sinn bestehen, ist es Aufgabe der Bischofskonferenz, durch 99 5, 0, 1280| bei der Erfüllung seiner Aufgabe helfen.~ 100 5, 0, 1289| durch die eigenmächtige Aufgabe der Kirche Schaden erwächst, 101 5, 0, 1296| Recht gültig ist, ist es Aufgabe der zuständigen Autorität, 102 5, 0, 1297| Can. 1297 — Aufgabe der Bischofskonferenz ist 103 5, 0, 1301| ihm nach Erledigung ihrer Aufgabe Rechenschaft abzulegen.~§ 104 6, 1, 1336| Vollmacht, eines Amtes, einer Aufgabe, eines Rechtes, eines Privilegs, 105 6, 2, 1384| Fällen, eine priesterliche Aufgabe oder einen anderen geistlichen 106 6, 2, 1389| Dienstes oder einer kirchlichen Aufgabe unrechtmäßig zu fremdem 107 7, 1, 1428| die vom Bischof für diese Aufgabe ermächtigt sind.~§ 2. Der 108 7, 1, 1428| 2. Der Bischof kann zur Aufgabe eines Vernehmungsrichters 109 7, 1, 1428| Fachkenntnisse auszeichnen.~§ 3. Aufgabe des Vernehmungsrichters 110 7, 1, 1428| bei der Wahrnehmung seiner Aufgabe eine Frage auftauchen sollte.~ 111 7, 1, 1431| In Streitsachen ist es Aufgabe des Diözesanbischofs, darüber 112 7, 1, 1454| einen Eid ablegen, ihre Aufgabe ordnungsgemäß und getreu 113 7, 2, 1553| 1553 — Der Richter hat die Aufgabe, eine zu große Zahl von 114 7, 2, 1610| Kollegialgericht ist es Aufgabe des Berichterstatters, das 115 7, 3 | Artikel 3~AUFGABE DER RICHTER~ 116 7, 5, 1733| erlassenden Bestimmungen die Aufgabe obliegt, billige Lösungen


Copyright © Libreria Editrice Vaticana