Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
etwaige 2
etwaigen 2
etwas 93
eucharistie 69
eucharistiefeier 2
eucharistische 11
eucharistischen 8
Frequenz    [«  »]
72 seines
72 verfahren
70 cann
69 eucharistie
69 übertragen
68 diözesanbischofs
68 einzelnen
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
eucharistie
   Buch,  Teil, Can.
1 2, 1, 246| 246 — § 1. Die Feier der‘ Eucharistie hat der Mittelpunkt des 2 2, 1, 276| Heiligen Schrift und der Eucharistie ihr geistliches Leben zu 3 2, 2, 369| durch das Evangelium und die Eucharistie im Heiligen Geist zusammengeführt 4 2, 2, 389| der Feier der heiligsten Eucharistie vorstehen, besonders an 5 2, 2, 528| tragen, daß die heiligste Eucharistie zum Mittelpunkt der pfarrlichen 6 2, 2, 528| Sakramente der heiligsten Eucharistie und der Buße empfangen; 7 2, 2, 530| feierliche Zelebration der Eucharistie an den Sonntagen und an 8 2, 2, 555| allem bei der Feier der Eucharistie und der Aufbewahrung des 9 2, 2, 561| gestattet, in der Kirche die Eucharistie zu feiern, Sakramente zu 10 2, 3, 608| Kapelle haben, in der die Eucharistie gefeiert und aufbewahrt 11 2, 3, 719| möglichst tägliche Feier dem Eucharistie soll Quelle und Kraft ihres 12 2, 3, 733| haben, in der die heiligste Eucharistie gefeiert und aufbewahrt 13 4, 0, 835| besonders an der Feier der Eucharistie, beteiligen; auf besondere 14 4, 1, 842| Firmung und der heiligsten Eucharistie sind so eng miteinander 15 4, 1, 844| Sakramente der Buße, der Eucharistie und der Krankensalbung von 16 4, 1, 844| Sakramente der Buße, der Eucharistie und der Krankensalbung Angehörigen 17 4, 1, 874| heiligste Sakrament der Eucharistie bereits empfangen haben; 18 4, 1 | TITEL III~HEILIGSTE EUCHARISTIE (Cann. 897 – 958) ~ ~ 19 4, 1, 897| Sakrament ist die heiligste Eucharistie, in der Christus der Herr 20 4, 1, 897| nämlich mit der heiligsten Eucharistie zusammen und sind auf sie 21 4, 1, 898| Wertschätzung der heiligsten Eucharistie gehalten, indem sie tätigen 22 4, 1 | KAPITEL I~FEIER DER EUCHARISTIE~ 23 4, 1, 899| 899 — § 1. Die Feier der Eucharistie ist eine Handlung Christi 24 4, 1, 899| teilnimmt.~§ 3. Die Feier der Eucharistie ist so zu ordnen, daß alle 25 4, 1 | UND SPENDER DER HEILIGSTEN EUCHARISTIE~ 26 4, 1, 900| Christi das Sakrament der Eucharistie zu vollziehen vermag, ist 27 4, 1, 900| 2. Erlaubt feiert die Eucharistie ein Priester, der nicht 28 4, 1, 902| laßt, können Priester die Eucharistie in Konzelebration feiern; 29 4, 1, 902| Freiheit unbenommen, die Eucharistie einzeln zu feiern, allerdings 30 4, 1, 905| mehrmals am selben Tag die Eucharistie zu zelebrieren oder zu konzelebrieren, 31 4, 1, 907| 907 — Bei der Feier der Eucharistie ist es Diakonen und Laien 32 4, 1, 908| katholischen Kirche stehen, die Eucharistie zu konzelebrieren.~ 33 4, 1, 911| das Recht, die heiligste Eucharistie als Wegzehrung zu den Kranken 34 4, 1 | TEILNAHME AN DER HEILIGSTEN EUCHARISTIE~ 35 4, 1, 913| 1. Damit die heiligste Eucharistie Kindern gespendet werden 36 4, 1, 913| befinden, darf die heiligste Eucharistie gespendet werden, wenn sie 37 4, 1, 917| 917* — Wer die heiligste Eucharistie schon empfangen hat, darf 38 4, 1, 917| innerhalb einer Feier der Eucharistie, an der er teilnimmt, ein 39 4, 1, 918| Gläubigen in der Feier der Eucharistie selbst die heilige Kommunion 40 4, 1, 919| 1. Wer die heiligste Eucharistie empfangen will, hat sich 41 4, 1, 919| oder dreimal die heiligste Eucharistie feiert, darf vor der zweiten 42 4, 1, 919| Pflegepersonen dürfen die heiligste Eucharistie empfangen, auch wenn sie 43 4, 1, 920| nachdem er zur heiligsten Eucharistie geführt worden ist, verpflichtet, 44 4, 1 | ZEREMONIEN DER FEIER DER EUCHARISTIE~ 45 4, 1, 926| 926 — Bei der Feier der Eucharistie hat der Priester gemäß der 46 4, 1, 927| außerhalb der. Feier der Eucharistie zu konsekrieren.~ 47 4, 1, 928| Can. 928 — Die Feier der Eucharistie ist in lateinischer Sprache 48 4, 1, 929| haben bei der Feier der Eucharistie die in den Rubriken vorgeschriebenen 49 4, 1 | ZEIT UND ORT DER FEIER DER EUCHARISTIE~ 50 4, 1, 931| Feier und die Austeilung der Eucharistie darf an jedem beliebigen 51 4, 1, 932| 932 — § 1. Die Feier der Eucharistie ist an einem geheiligten 52 4, 1, 933| Ortsordinarius darf ein Priester die Eucharistie in einem Gotteshaus irgendeiner 53 4, 1 | VEREHRUNG DER HEILIGSTEN EUCHARISTIE~ 54 4, 1, 934| 934 — § 1. Die heiligste Eucharistie:~ muß aufbewahrt werden 55 4, 1, 934| Orten, wo die heiligste Eucharistie aufbewahrt wird, muß ständig 56 4, 1, 935| es erlaubt, die heiligste Eucharistie bei sich aufzubewahren oder 57 4, 1, 936| Haus darf die heiligste Eucharistie nur in der Kirche oder der 58 4, 1, 937| Kirche, in der die heiligste Eucharistie aufbewahrt wird, täglich 59 4, 1, 938| 938 — § 1. Die heiligste Eucharistie darf nur in einem einzigen 60 4, 1, 938| Tabernakel, in dem die heiligste Eucharistie aufbewahrt wird, muß sich 61 4, 1, 938| dem ständig die heiligste Eucharistie aufbewahrt wird, darf nicht 62 4, 1, 938| es erlaubt, die heiligste Eucharistie vor allem zur Nachtzeit 63 4, 1, 938| Tabernakels, in dem die heiligste Eucharistie aufbewahrt wird, mit größter 64 4, 1, 940| Tabernakel, in dem die heiligste Eucharistie aufbewahrt wird, muß ununterbrochen 65 4, 1, 941| Aufbewahrung der heiligsten Eucharistie zusteht, können Aussetzungen 66 4, 1, 942| Gemeinde das Geheimnis der Eucharistie tiefer bedenkt und verehrt; 67 4, 1, 944| gegenüber der heiligsten Eucharistie, vor allem am Hochfest Fronleichnam, 68 4, 3, 1234| besonders der Feier der Eucharistie und des Bußsakramentes, 69 7, 4, 1722| Teilnahme an der heiligen Eucharistie verbieten; alle diese Maßnahmen


Copyright © Libreria Editrice Vaticana