Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
direktes 1
direktorien 1
diskretion 1
dispens 53
dispensen 1
dispenserteilung 1
dispensgewalt 2
Frequenz    [«  »]
55 besteht
55 wahl
54 bestimmen
53 dispens
53 erhalten
53 sorge
52 befugnis
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
dispens
   Buch,  Teil, Can.
1 1, 0, 14| dispensieren, sofern die Dispens, wenn es sich um eine vorbehaltene 2 1, 0, 59| Bitte hin ein Privileg, eine Dispens oder ein anderer Gnadenerweis 3 1, 0, 75| Reskript ein Privileg oder eine Dispens, so sind darüber hinaus 4 1, 0, 85| Can. 85 — Eine Dispens, d. h. die Befreiung von 5 1, 0, 87| noch von solchen, deren Dispens dem Apostolischen Stuhl 6 1, 0, 87| dispensieren, auch wenn die Dispens dem Heiligen Stuhl vorbehalten 7 1, 0, 87| sofern es sich um eine Dispens handelt, die dieser unter 8 1, 0, 90| wird? andernfalls ist die Dispens unerlaubt und, wenn sie 9 1, 0, 90| Dispensgrundes wird die Dispens gültig und erlaubt gewährt.~ 10 1, 0, 92| unterliegt nicht nur eine Dispens gemäß can.36, § 1, sondern 11 1, 0, 93| Eine auf Dauer gewährte Dispens entfällt auf dieselbe Art 12 1, 0, 180| Hindernis entgegen, von dem Dispens erteilt werden kann und 13 1, 0, 182| bestätigen; ihre Aufgabe ist es, Dispens vom Hindernis zu gewähren 14 1, 0, 182| der höheren Autorität um Dispens nachzusuchen, wenn eine 15 1, 0, 182| gesandt werden, damit die Dispens erteilt wird.~§ 2. Wurde 16 2, 1, 291| klerikalen Standes nicht die Dispens von der Zölibatsverpflichtung 17 2, 2, 527| der Pfarrei mitgeteilte Dispens.~§ 3. Der Ortsordinarius 18 2, 3, 692| wurde, von Rechts wegen die Dispens von den Gelübden und von 19 4, 1, 1014| 1014 — Wenn nicht eine Dispens des Apostolischen Stuhles 20 4, 1, 1031| 4. Die Erteilung einer Dispens von dem nach Vorschrift 21 4, 1, 1047| Can. 1047 — § 1. Die Dispens von allen Irregularitäten 22 4, 1, 1047| Stuhl vorbehalten ist die Dispens von folgenden Irregularitäten 23 4, 1, 1047| can.1042, n. 1.~§ 3. Die Dispens von Irregularitäten für 24 4, 1, 1049| Bittgesuch zur Erlangung der Dispens von Irregularitäten und 25 4, 1, 1049| aufzuführen; eine allgemeine Dispens gilt jedoch auch für solche, 26 4, 1, 1049| ist zur Gültigkeit der Dispens auch die Zahl der Straftaten 27 4, 1, 1049| anzugeben.~§ 3. Eine allgemeine Dispens von Irregularitäten und 28 4, 1, 1078| jene Hindernisse, deren Dispens dem Apostolischen Stuhl 29 4, 1, 1078| Die Hindernisse, deren Dispens dem Apostolischen Stuhl 30 4, 1, 1078| Seitenlinie gibt es niemals Dispens.~ 31 4, 1, 1080| aufgeschoben werden kann, bis die Dispens von der zuständigen Autorität 32 4, 1, 1081| äußeren Bereich erteilte Dispens sofort zu benachrichtigen; 33 4, 1, 1082| geheimen Hindernis erteilte Dispens in einem Buch zu vermerken, 34 4, 1, 1082| aufzubewahren ist; eine weitere Dispens ist für den äußeren Bereich 35 4, 1, 1121| Bei einer Ehe, die mit Dispens von der kanonischen Formpflicht 36 4, 1, 1121| Ortsordinarius, der die Dispens erteilt hat, dafür zu sorgen, 37 4, 1, 1121| dafür zu sorgen, daß die Dispens und die Eheschließung im 38 4, 1, 1127| nach denen die genannte Dispens in einheitlicher Weise zu 39 4, 1, 1156| Hindernis entfällt oder durch Dispens behoben wird und daß wenigstens 40 4, 1, 1161| sie bringt mit sich die Dispens von einem etwa vorhandenen 41 4, 1, 1165| Hindernis vorliegt, dessen Dispens gemäß can.1078, § 2 dem 42 4, 2, 1194| seines Beweggrundes, durch Dispens und durch Umwandlung.~ 43 4, 2, 1196| der Voraussetzung, daß die Dispens nicht wohlerworbene Rechte 44 4, 2, 1202| eingetreten ist;~ durch Dispens oder Umwandlung nach Maßgabe 45 4, 2, 1203| Versprechenseides; wenn aber die Dispens vom Eid anderen zum Nachteil 46 7, 3, 1681| Beweiserhebung in Hinsicht auf die Dispens von der nichtvollzogenen 47 7, 3, 1681| oder beider Parteien um Dispens und mit dem Gutachten des 48 7, 3, 1686| Gewißheit ist klar, daß keine Dispens erteilt worden ist, oder 49 7, 3, 1687| oder die Nichterteilung der Dispens sicher feststehen, so muß 50 7, 3, 1698| Grundes für die Gewährung der Dispens entscheidet einzig der Apostolische 51 7, 3, 1698| Apostolische Stuhl.~§ 2. Die Dispens jedoch wird ausschließlich 52 7, 3, 1699| Entgegennahme der Bittschrift um Dispens ist der Diözesanbischof, 53 7, 3, 1706| auftragen, die gewährte Dispens in das Ehe- und das Taufbuch


Copyright © Libreria Editrice Vaticana