Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
akolythen 4
akt 20
akte 16
akten 42
aktenoffenlegung 1
aktenschluss 1
aktenschluß 8
Frequenz    [«  »]
43 öffentlichen
43 sakrament
43 wohl
42 akten
42 christi
42 dabei
42 gebrauch
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
akten
   Buch,  Teil, Can.
1 AposKons | eine Abschrift sämtlicher Akten in zweifacher Ausfertigung 2 AposKons | das Verfahren betreffende Akten und Urkunden nach Rom geschickt 3 2, 2, 458| lassen, und ebenso andere Akten zu erstellen, deren Abfassung 4 2, 2, 458| benachbarten Bischofskonferenzen Akten und Dokumente mitzuteilen, 5 2, 2, 474| Can. 474 — Akten der Kurie, die ihrer Natur 6 2, 2, 474| Moderator der Kurie über die Akten zu verständigen.~ 7 2, 2, 482| Ausfertigung und Herausgabe der Akten der Kurie und ihre Aufbewahrung 8 2, 2, 483| bestellt werden, und zwar für Akten jeglicher Art oder lediglich 9 2, 2, 483| Gerichtsakten oder nur für die Akten eines bestimmten Prozesses 10 2, 2, 484| haben folgende Aufgaben:~ Akten und Urkunden über Dekrete, 11 2, 2, 484| Jahr zu unterschreiben;~ Akten oder Urkunden auf rechtmäßiges 12 2, 2, 489| 2. Jährlich sind die Akten der Strafsachen in Sittlichkeitsverfahren, 13 2, 2, 491| dafür zu sorgen, daß die Akten und Dokumente auch der Archive 14 2, 2, 491| in §§ 1 und 2 genannten Akten und Dokumente sind die vom 15 2, 2, 535| ausgestellt werden, sowie alle Akten, die rechtliche Bedeutung 16 2, 3, 695| Verteidigung zu geben. Alle Akten sind vom höheren Oberen 17 2, 3, 697| vom Notar unterzeichneten Akten zusammen mit den vom Mitglied 18 2, 3, 699| von seinem Rat überprüften Akten vorzulegen.~ 19 2, 3, 700| das Dekret und sämtliche Akten zuzuleiten sind;~handelt 20 3, 0, 828| Sammlungen von Dekreten oder Akten dürfen ohne vorherige Erlaubnis 21 5, 0, 1277| 1277 — Was das Setzen von Akten der Verwaltung betrifft, 22 5, 0, 1277| Fällen, für das Setzen von Akten der außerordentlichen Verwaltung. 23 6, 1, 1336| niemals die Nichtigkeit von Akten zur Folge;~ Strafversetzung 24 7, 1, 1418| Mitteilung von gerichtlichen Akten zu ersuchen.~ 25 7, 1 | ANFERTIGUNG UND AUFBEWAHRUNG VON AKTEN~ 26 7, 1, 1473| oder will, ist dies in den Akten zu vermerken, zugleich mit 27 7, 1, 1474| übersenden.~§ 2. Sind die Akten in einer dem Obergericht 28 7, 2, 1507| Gerichtsschreiber hat in den Akten zu vermerken, daß sich die 29 7, 2, 1509| Bekanntgabe müssen in den Akten festgehalten werden.~ 30 7, 2, 1568| 1568 — Der Notar hat in den Akten zu verzeichnen, ob der Eid 31 7, 2, 1570| sind, vor Offenlegung der Akten oder der Zeugenaussagen 32 7, 2, 1598| ihnen noch nicht bekannten Akten in der Gerichtskanzlei einsehen; 33 7, 2, 1598| Antrag hin Abschriften der Akten ausgehändigt werden; in 34 7, 2, 1606| Richter, wenn er aufgrund der Akten und Beweise die Sache für 35 7, 2, 1634| Urteilsrichter gemäß can. 1474 die Akten dem Berufungsrichter zuleiten.~ 36 7, 2, 1661| Richter nach Durchsicht der Akten die Prozeßfrage festzusetzen; 37 7, 3, 1681| ergänzen und anschließend die Akten dem Apostolischen Stuhl 38 7, 3, 1703| 1703 — § 1. Offenlegung der Akten erfolgt nicht; wird der 39 7, 3, 1704| Untersuchungsrichter sämtliche Akten mit einem geeigneten Bericht 40 7, 3, 1704| Untersuchungsrichter gleichzeitig mit den Akten einen geeigneten Bericht 41 7, 3, 1705| Der Bischof hat sämtliche Akten zusammen mit seinem Gutachten 42 7, 5, 1745| er nach Einsicht in die Akten seine Gegenvorstellungen


Copyright © Libreria Editrice Vaticana