Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
kindlichen 1
kindlicher 1
kirche 367
kirchen 40
kirchen-provinzen 1
kirchenämter 2
kirchenämtern 1
Frequenz    [«  »]
41 zusammen
40 anderer
40 jemand
40 kirchen
40 natur
40 sowohl
40 stuhles
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
kirchen
   Buch,  Teil, Can.
1 2, 1, 317| außerhalb ihrer eigenen Kirchen oder Niederlassungen errichtet 2 2, 2, 334| übertragenen Amtes zum Wohl aller Kirchen gemäß den im Recht festgelegten 3 2, 2, 357| Wohl dieser Diözesen und Kirchen mit Rat und Schirmherrschaft 4 2, 2, 364| katholischen Kirche und den anderen Kirchen und kirchlichen Gemeinschaften, 5 2, 2, 366| Ortsordinarius, in allen Kirchen seines Zuständigkeitsgebietes 6 2, 2, 436| zu;~er kann aber in allen Kirchen und, wenn es sich um eine 7 2, 2, 463| Amtsträger oder Mitglieder von Kirchen oder kirchlichen Gemeinschaften, 8 2, 2, 491| seinem Gebiet befindlichen Kirchen sorgfältig aufbewahrt werden 9 2, 2, 493| Aufgaben, die ihm in Buch V Kirchen vermögen übertragen sind, 10 2, 2, 555| Schmuck und Sauberkeit der Kirchen und der heiligen Geräte, 11 2, 3, 683| Can. 683 — § 1. Kirchen und Kapellen, die von den 12 3, 0, 756| gemeinsam für verschiedene Kirchen zu gleich.~ 13 3, 0, 763| nicht ausgeschlossen die Kirchen und Kapellen der Ordensinstitute 14 3, 0, 765| vor Ordensleuten in ihren Kirchen oder Kapellen ist die Erlaubnis 15 3, 0, 778| zu sorgen, daß in ihren Kirchen, Schulen und anderen ihnen 16 3, 0, 782| der Gesamtkirche und aller Kirchen für die Missionsarbeit besondere 17 3, 0, 786| aussendet, bis die jungen Kirchen voll eingerichtet sind, 18 3, 0, 827| zu unterwerfen.~§ 4. In Kirchen und Kapellen dürfen Bücher 19 4, 1, 844| Angehörigen orientalischer Kirchen, die nicht die volle Gemeinschaft 20 4, 1, 844| gilt für Angehörige anderer Kirchen, die nach dem Urteil des 21 4, 1, 844| genannten orientalischen Kirchen.~§ 4. Wenn Todesgefahr besteht 22 4, 1, 858| unbeschadet eines durch andere Kirchen bereits erworbenen Kumulativrechts.~§ 23 4, 1, 908| Priestern oder Amtsträgern von Kirchen oder kirchlichen Gemeinschaften, 24 4, 1, 934| Ortsordinarius, in anderen Kirchen, Kapellen und Privatkapellen.~§ 25 4, 1, 941| Can. 941 — § 1. In Kirchen oder Kapellen, denen die 26 4, 1, 942| empfohlen, daß in diesen Kirchen und Kapellen all jährlich 27 4, 1, 954| 954 — Wenn in bestimmten Kirchen oder Kapellen die Feier 28 4, 1, 957| erfüllt werden, haben in den Kirchen des Weltklerus der Ortsordinarius 29 4, 1, 957| Ortsordinarius und in den Kirchen der Ordensinstitute bzw. 30 4, 2, 1188| Can. 1188 — Der Brauch, in Kirchen heilige Bilder für die Verehrung 31 4, 2, 1189| Can. 1189 — Wenn die in Kirchen oder Kapellen zur Verehrung 32 4, 3, 1207| gesegnet; die Segnung von Kirchen jedoch ist dem Diözesanbischof 33 4, 3 | KAPITEL I~KIRCHEN~ 34 4, 3, 1215| Rektoren der benachbarten Kirchen der Auffassung ist, daß 35 4, 3, 1216| und Wiederherstellung von Kirchen sind die Grundsätze und 36 4, 3, 1220| dafür zu sorgen, daß in den Kirchen jene Sauberkeit und Zierde 37 4, 3, 1242| Can. 1242 — In Kirchen dürfen Leichname nicht begraben 38 5 | BUCH V~KIRCHEN VERMÖGEN~ 39 5, 0, 1266| Can. 1266 — In allen Kirchen und Kapellen, auch wenn 40 5, 0, 1309| Stiftungsurkunden festgelegte Tage, Kirchen oder Altäre zu verlegen.~


Copyright © Libreria Editrice Vaticana