Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
streites 2
streitfall 1
streitfalles 1
streitfestlegung 17
streitfrage 4
streitfragen 3
streitgegenstand 2
Frequenz    [«  »]
17 seminars
17 sonst
17 stellung
17 streitfestlegung
17 synode
17 tätigkeit
17 verhängt
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
streitfestlegung
   Buch,  Teil, Can.
1 7, 1, 1459| Verfahrensweise betreffen, vor der Streitfestlegung vorzubringen, sofern sie 2 7, 1, 1459| sich nicht erst nach der Streitfestlegung ergeben haben; sie sind 3 7, 1, 1462| genannt werden, müssen vor der Streitfestlegung vorgebracht und entschieden 4 7, 1, 1462| prozeßausschließende Einreden sind bei der Streitfestlegung vorzubringen und zu gegebener 5 7, 1, 1463| von dreißig Tagen nach der Streitfestlegung eingebracht werden.~§ 2. 6 7, 1, 1464| sind regelmäßig vor der Streitfestlegung zu entscheiden.~ 7 7, 1, 1486| und es müssen, falls die Streitfestlegung bereits stattgefunden hat, 8 7, 2, 1507| Parteien vor Gericht bzw. zur Streitfestlegung laden; dabei bestimmt er, 9 7, 2 | TITEL II~STREITFESTLEGUNG (Cann. 1513 – 1516) ~ ~ 10 7, 2, 1513| Can. 1513 — § 1. Die Streitfestlegung geschieht dadurch, daß durch 11 7, 2, 1515| Can. 1515 — Nach erfolgter Streitfestlegung hört der Besitzer einer 12 7, 2, 1515| wird, auch die seit der Streitfestlegung bezogenen Früchte herausgeben 13 7, 2, 1516| Can. 1516 — Nach erfolgter Streitfestlegung hat der Richter den Parteien 14 7, 2, 1529| schwerwiegenden Grundes vor der Streitfestlegung zur Beweiserhebung schreiten.~ 15 7, 2, 1594| Wenn der Kläger an dem zur Streitfestlegung festgesetzten Termin weder 16 7, 3, 1677| Parteien eine Sitzung zur Streitfestlegung beantragt hat, hat der Vorsitzende 17 7, 4, 1723| hat der Richter vor der Streitfestlegung selbst einen Anwalt zu bestellen,


Copyright © Libreria Editrice Vaticana