The Holy See
back up
Search
riga

APOSTOLISCHE REISE NACH MEXIKO UND ST. LOUIS

BOTSCHAFT VON JOHANNES PAUL II.
AN DIE KINDER IM
"CARDINAL GLENNON CHILDREN'S HOSPITAL
"

26. Januar

 

An die Kinder im »Cardinal Glennon Children’s Hospital«

Ich freue mich, liebe Kinder, daß ich bei meinem Besuch in Saint Louis einige von euch im Kiel Center persönlich begrüßen und einzeln umarmen kann.

Ich habe euch alle sehr lieb und in meinem Herzen, wenn ich auch heute nicht alle besuchen konnte. Die im »Cardinal Glennon Children’s Hospital« betreuten Jungen und Mädchen und alle kranken Kinder überall auf der Welt sollen wissen, daß der Papst für jeden von ihnen betet.

Ihr wißt, wie sehr Jesus die Kinder liebte und wie gerne er mit ihnen zusammen war. Auch ihr seid für ihn etwas ganz Besonderes. Einige unter euch und euren Freunden haben viel gelitten, und ihr spürt die Last dessen, was ihr durchgemacht habt. Ich möchte euch ermutigen: Habt Geduld, und bleibt an der Seite Jesu, der aus Liebe zu euch und mir gelitten hat und am Kreuz gestorben ist. Um euch sind viele Leute, die euch sehr lieb haben, darunter die »Franciscan Sisters of Mary« – seit vielen Jahren leiten sie treu dieses Krankenhaus. Dann sind da diejenigen, die euch pflegen, und die, welche dafür sorgen, das »Cardinal Glennon Children’s Hospital« zu unterhalten. Und natürlich auch eure Familien und Freunde, die euch sehr lieben und wollen, daß ihr stark und tapfer seid. Von ganzem Herzen segne ich sie alle.

Heute denke ich auch an die vielen anderen Kranken in der Erzdiözese Saint Louis und anderswo. Ich sende meine Grüße an alle Kranken, Leidenden und älteren Menschen, und ich versichere ihnen, daß sie in meinem täglichen Gebet einen eigenen Platz haben. Sie haben eine besonders fruchtbare Rolle in der geistigen Mitte der Kirche.

Alle Kranken lade ich ein, auf Jesus zu vertrauen, der gesagt hat: »Ich bin die Auferstehung und das Leben« (Joh 11,25). In Vereinigung mit ihm sind selbst unsere Prüfungen und Leiden wertvoll für die Erlösung der Welt. Seine Mutter Maria begleite euch und erfülle eure Herzen mit Freude. Mit meinem Apostolischen Segen.

St. Louis, 26. Januar 1999

 

© Copyright 1999 - Libreria Editrice Vaticana

 

top