The Holy See
back up
Search
riga

JUBILÄUM DER PRIESTER

GRUSSWORTE VON JOHANNES PAUL II.
AN DIE PRIESTER AUF DEM PETERSPLATZ
BEI IHRER GEBETSWACHE

Mittwoch, 17. Mai 2000

Meine lieben Priester!

Am Ende dieses dritten Tages eurer Heilig-Jahr-Feier freut es mich, meinen herzlichen Gruß an euch zu richten und dabei in gewisser Weise die Freude auf die Begegnung und Feier von morgen vorwegzunehmen.

Heute habt ihr euch vorgenommen, das Zeugnis der Heiligen zu euch sprechen zu lassen. Darüber bin ich sehr erfreut, denn es gibt die Erfahrung des lebendigen Christus wieder. Wenn in der Tat das Große Jubiläum der Menschwerdung des Wortes in der Geschichte gedenkt, so bilden die Heiligen, unsere Brüder und Schwestern, eine Art Fortsetzung dieses Geheimnisses aufgrund ihrer großen Folgsamkeit gegenüber dem Heiligen Geist.

In der langen Reihe auserwählter Seelen, von denen die zwei Jahrtausende des christlichen Zeitalters übersät sind, finden sich zahlreiche Priester, die in jeder Generation die Heiligkeit Christi, des Guten Hirten, unter dem Gottesvolk haben gegenwärtig werden lassen. An heiligen Priestern – Märtyrern und Bekennern – ist auch die Kirche des zwanzigsten Jahrhunderts reich. Meine Lieben, laßt uns ihren Spuren folgen, denn davon hängt die Wirksamkeit unseres Dienstes ab. Diesen Gedanken – und Wunsch – überlasse ich euch, während wir uns bereitmachen, morgen miteinander unseren priesterlichen Dank zum Himmel zu erheben.

 

© Copyright 2000 - Libreria Editrice Vaticana

 

top