The Holy See
back up
Search
riga

BOTSCHAFT VON JOHANNES PAUL II.
AN DEN MARONITISCHEN PATRIARCH VON ANTIOCHIEN
(LIBANON)

 

An Seine Seligkeit Nasrallah-Pierre Kardinal Sfeir,
maronitischer Patriarch von Antiochien

In Anbetracht der Entwicklungen in eurem Land möchte ich meine Anteilnahme und Unterstützung zum Ausdruck bringen und alle auffordern, mit jenen Menschen solidarisch zu sein, die im südlichen Teil des Libanon nun aufgrund der in den vergangenen Tagen entstandenen Situation um ihre Zukunft bangen.

Nachdrücklich möchte ich alle Verantwortlichen an ihre ernste Pflicht erinnern, die Rechte einzelner wie die der Völker zu achten und durch ihr Vorgehen niemals das Leben der Menschen oder die Koexistenz der Gemeinschaften zu gefährden.

Möge Gott Geist und Herz erleuchten, um der Zivilbevölkerung neues Blutvergießen zu ersparen und die Souveränität jedes Landes zu wahren, damit alle einer hoffnungsvollen Zukunft entgegenblicken können.

Als Zeichen des Trostes erteile ich Ihnen, Herr Kardinal, und allen Christgläubigen meinen Apostolischen Segen und bitte Gott, seine Wohltaten in Fülle über alle Libanesen zu ergießen.

Aus dem Vatikan, am 24. Mai 2000

JOHANNES PAUL PP. II.

 

© Copyright 2000 - Libreria Editrice Vaticana

top