The Holy See
back up
Search
riga

1650. JAHRESTAG DER GEBURT DES
HL. AUGUSTINUS, BISCHOF VON IPPONA

GEBET VON JOHANNES PAUL II.
AN DEN HL. AUGUSTINUS

 

 

O großer Augustinus, unser Vater und Lehrer,
der du die lichtreichen Wege Gottes kennst
und auch die gewundenen Wege der Menschen,
wir staunen über die Wunder,
die die göttliche Gnade
in dir gewirkt hat.
Sie machte aus dir einen leidenschaftlichen Zeugen
der Wahrheit und des Guten im Dienst am Nächsten.

Lehre uns am Beginn dieses neuen Jahrtausends,
das vom Kreuz Christi gezeichnet ist,
die Geschichte im Licht
der göttlichen Vorsehung zu verstehen,
die alle Ereignisse zur letzten Begegnung mit dem Vater führt.
Führe uns hin zu Zielen des Friedens.
Nähre in unseren Herzen
deine Sehnsucht nach jenen Werten,
auf die mit der Kraft, die von Gott kommt,
der »Staat« gebaut werden kann, der dem Menschen entspricht.

Die tiefgründige Lehre, die du in liebevollem und geduldigem Studium
aus den immer lebendigen Quellen
der Heiligen Schrift geschöpft hast,
möge heute alle erleuchten,
die von entfremdendem Blendwerk versucht werden.
Erwirke ihnen den Mut,
den Weg zu gehen zu jenem »inneren Menschen«,
in dem ihn Derjenige erwartet,
der allein unserem unruhigen Herzen
Frieden geben kann.

Viele unserer Zeitgenossen
scheinen die Hoffnung verloren zu haben,
unter den vielen gegensätzlichen Ideologien
die Wahrheit zu finden,
nach der sie dennoch in ihrem Innersten
eine quälende Sehnsucht bewahren.
Lehre sie, die Suche nie aufzugeben,
in der Gewißheit, daß schließlich ihre Mühe
durch die erfüllende Begegnung
mit jener höchsten Wahrheit belohnt wird,
die der Quell aller geschaffenen Wahrheit ist.

O heiliger Augustinus, vermittle auch
uns einen Funken jener glühenden Liebe
zur Kirche, der »Catholica«, der Mutter der Heiligen,
die alle Mühen deines langen Dienstes
unterstützt und beseelt hat.
Laß uns gemeinsam unter der Führung
der rechtmäßigen Hirten vorangehen
und zur Herrlichkeit des himmlischen Vaterhauses gelangen,
wo wir mit allen Seligen
in den neuen Gesang des nicht enden wollenden Halleluja
einstimmen können. Amen.

  

top