The Holy See
back up
Search
riga

ANSPRACHE VON JOHANNES PAUL II.
AN DIE MITGLIEDER DER INTERNATIONALEN DIALOGKOMMISSION
MIT VERTRETERN DER KATHOLISCHEN KIRCHE UND
DER ORIENTALISCHEN ORTHODOXEN KIRCHEN

Freitag, 28. Januar 2005

 

Eminenzen,
Exzellenzen,
liebe Patres,
Brüder in Christus!

Es freut mich, euch anläßlich eurer zweiten Plenarsitzung willkommen zu heißen, und ich danke Seiner Gnaden Anba Bishoy für seine freundlichen Worte. In besonderer Weise grüße ich die Vertreter der Orientalischen Orthodoxen Kirche und durch sie übermittle ich die besten brüderlichen Wünsche meinem verehrten Bruder, dem Oberhaupt eurer Kirchen.

Ich schließe mich euch an im Gebet, damit die schon vorhandenen Bande der Gemeinschaft zwischen uns noch weiter gestärkt werden durch eine Spiritualität der Gemeinschaft, indem wir den »Blick des Herzens auf das Geheimnis der Dreifaltigkeit lenken, das in uns wohnt«, und »das Positive im anderen sehen, um es als Gottesgeschenk anzunehmen und zu schätzen« (Novo Millennio ineunte, 43).

Mit diesen Empfindungen ermutige ich euch in euren Bemühungen um die Vertiefung des gegenseitigen Einvernehmens und der Gemeinschaft zwischen den Christen des Ostens und des Westens und rufe auf eure Beratungen den Segen des Allmächtigen herab.

 

Copyright © Libreria Editrice Vaticana 

    

top