The Holy See
back up
Search
riga


JOHANNES PAUL II.

ANGELUS

21. Juni 1998

 

Liebe Schwestern und Brüder!

Am Ende dieser erhebenden Feier wenden sich unsere Gedanken Maria zu, der Magna Mater Austriae. Seit Jahrhunderten bis heute stellt sich das österreichische Volk unter ihren Schutz und Schirm. Auch die drei neuen Seligen haben sich selbst und ihre Anliegen ihrer mütterlichen Fürbitte anvertraut. Sie haben das Jawort, das Maria auf die Botschaft des Engels gab, für ihre eigene Sendung nachgesprochen:

Der selige Pater Anton Maria Schwartz hat "ja" gesagt zu den täglichen Herausforderungen, die er durch die Seelsorge an den Arbeitern kennenlernte.

Der selige Priester Jakob Kern hat "ja" gesagt zu Krankheit und Leid, die ihm in jungen Jahren auferlegt wurden.

Die selige Schwester Restituta Kafka hat "ja" gesagt zum Kreuz, das für sie nicht nur ein Schmuckstück war, sondern zur Lebensform wurde.

Die drei neuen Seligen mögen Euch allen Vorbild und Ansporn sein, "ja" zu sagen zu dem Weg, den Gott mit Euch gehen will.

Angelus Domini ...

 

top