The Holy See
back up
Search
riga

JUBILÄUMSPILGERREISE
VON PAPST JOHANNES PAUL II.
 INS HEILIGE LAND (20.-26. MÄRZ 2000)

BEGEGNUNG MIT DEN GENERALKONSULN IN JERUSALEM

GRUSSWORTE VON JOHANNES PAUL II.

Samstag,  25. März 2000

 

Verehrte Generalkonsuln!

Es ist mir eine Freude, daß mir die Gelegenheit gegeben ist, Ihnen begegnen zu können und Sie bei der missionarischen Arbeit, die Sie in diesem einzigartigen Land durchführen, zu ermutigen. Sie kommen aus unterschiedlichen Ländern und repräsentieren verschiedene Völker und politische Systeme. Dennoch setzen Sie sich alle ausnahmlos für dieselbe Sache ein: für die Förderung des Friedens und des Verständnisses zwischen den Völkern und Nationen.

In diesem wichtigen Bereich wird jedes Ergebnis und jede Errungenschaft – wie gering sie auch sein mögen – positive Auswirkungen auf die gesamte Menschheitsfamilie haben. Ich ermutige Sie, in Ihre Arbeit die ganze Energie eines tief empfundenen Ideals einzubringen: das Ideal des Aufbaus einer Welt, die fest auf den soliden Fundamenten des Friedens, der Gerechtigkeit und der Anerkennung der Rechte und der Menschenwürde gründet. Möge Gott, der die Quelle unseres Friedens ist, in überreichem Maße jede unserer Anstrengungen segnen, die zur Gewährleistung eines aufrichtigen Verständnisses und der Zusammenarbeit zwischen den Nationen der Erde beitragen.

Gott segne Sie und Ihre Familien.

 

 

© Copyright 2000 - Libreria Editrice Vaticana

 

 

top