The Holy See
back up
Search
riga

APOSTOLISCHE REISE
VON PAPST BENEDIKT XVI.
NACH BRASILIEN ANLÄSSLICH DER V. GENERALKONFERENZ
DES EPISKOPATS VON LATEINAMERIKA UND DER KARIBIK

ABSCHIEDSZEREMONIE

ANSPRACHE VON BENEDIKT XVI.

Internationaler Flugahfen São Paulo/Guarulhos
Sonntag, 13. Mai 2007

 

 

Herr Vizepräsident!

Im Augenblick meines Abschieds von diesem gesegneten Land Brasilien erheben sich in meiner Seele Lob und Dank zum Allerhöchsten, der es mir gewährt hat, hier intensive und unvergeßliche Stunden zu erleben. Der Blick war dabei auf die »Senhora Aparecida« gerichtet, die von ihrem Heiligtum aus über die Eröffnung der V. Generalversammlung des lateinamerikanischen und karibischen Episkopats gewacht hat.

In meiner Erinnerung werden stets die Begeisterung und die tiefe Frömmigkeit eingeprägt bleiben, die dieses Volk des »Landes des Heiligen Kreuzes« zum Ausdruck gebracht hat. Zusammen mit der großen Schar der Pilger, die aus dem gesamten Kontinent der Hoffnung gekommen sind, hat es seinen Glauben an Christus und seine Liebe zum Nachfolger Petri von Herzen zu bezeugen gewußt. Ich bitte Gott, daß er sowohl den Verantwortungsträgern im religiösen als auch denen im zivilen Bereich helfen möge, die Initiativen mit Entschiedenheit voranzutreiben, die alle für das Gemeinwohl der großen lateinamerikanischen Familie erwarten.

Mein letzter dankerfüllter Gruß ergeht an den Herrn Präsidenten der Republik, an die Regierung dieser Nation, an den Bundesstaat São Paulo sowie an die übrigen brasilianischen Obrigkeiten, die mir in diesen Tagen so viele freundliche Gesten entgegengebracht haben.

Ich bin auch den konsularischen Vertretungen dankbar, deren umsichtige Arbeit die Teilnahme ihrer jeweiligen Nation an diesen Tagen der Reflexion, des Gebets und des Einsatzes für das gemeinsame Wohl derer, die sich zu diesem großen Ereignis eingefunden hatten, sehr erleichtert hat.

Einen besonderen Gruß brüderlicher Wertschätzung richte ich in tiefer Dankbarkeit an die Herren Kardinäle, an meine Mitbrüder im Bischofsamt, an die Priester und Diakone, Ordensmänner und Ordensfrauen und an die Organisatoren der Konferenz. Alle haben dazu beigetragen, diese Tage wunderschön zu machen; sie haben diejenigen, die an ihnen teilgenommen haben, mit Freude und Hoffnung – gaudium et spes! – gegenüber der christlichen Familie und ihrer Sendung innerhalb der Gesellschaft erfüllt.

Seid gewiß, daß ich alle in meinem Herzen trage, aus dem der Segen kommt, den ich euch erteile und in den ich alle Völker Lateinamerikas und der Welt einschließe.

Vielen Dank!

 

© Copyright 2007 - Libreria Editrice Vaticana   

 

top