The Holy See
back up
Search
riga

APOSTOLISCHE REISE NACH PORTUGAL
ANLÄSSLICH DES 10. JAHRESTAGES DER SELIGSPRECHUNG DER

HIRTENKINDER VON FATIMA, JACINTA UND FRANCISCO
(11.-14. MAI 2010)

 AN DIE JUGENDLICHEN

GRUSSWORTE VON BENEDIKT XVI.

Apostolische Nuntiatur - Lissabon
Dienstag, 11. Mai 2010

 

Liebe Freunde!

Ich habe mich über die rege und zahlreiche Teilnahme von Jugendlichen an der Eucharistiefeier heute nachmittag auf dem Terreiro do Paço gefreut, die damit ihren Glauben und ihren Willen, die Zukunft auf dem Evangelium Jesu Christi aufzubauen, unter Beweis gestellt haben. Danke für das frohe Zeugnis für Christus, der ewig jung ist, und für die Aufmerksamkeit, die ihr seinem demütigen Stellvertreter auf Erden mit dieser abendlichen Begegnung erweist. Ihr seid gekommen, um mir gute Nacht zu sagen, und von ganzem Herzen danke ich euch dafür; aber jetzt müßt ihr mich schlafen gehen lassen, sonst wird es keine gute Nacht, und der morgige Tag erwartet uns.

Ich freue mich sehr, daß ich mich der großen Schar von Pilgern nach Fatima anläßlich des 10. Jahrestags der Seligsprechung von Francisco und Jacinta anschließen kann. Mit Hilfe der Muttergottes haben sie gelernt, Gottes Licht im Innersten ihres Herzens zu sehen und ihn in ihrem Leben anzubeten. Möge die Jungfrau Maria euch dieselbe Gnade erwirken und euch beschützen! Ich rechne weiterhin mit euch und mit euren Gebeten, damit dieser Besuch in Portugal reiche Frucht bringt. Und nun erteile ich euch von Herzen meinen Segen: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Gute Nacht! Bis morgen.

Vielen Dank!

 

   

© Copyright 2010 - Libreria Editrice Vaticana

   

top