The Holy See
back up
Search
riga

JOHANNES PAUL II.

ANGELUS

Hochfest der Unbefleckten Empfängnis der Sel. Jungfrau Maria
Mittwoch, 8. Dezember 2004

 

1. »Tota pulchra es, Maria – Ganz schön bist du, Maria.«

Vor 150 Jahren, am 8. Dezember 1854, verkündete der sel. Pius IX. das Dogma von der Unbefleckten Empfängnis der allerseligsten Jungfrau Maria.

Das Privileg der Bewahrung vor der Erbsünde bedeutet, daß sie als erstes Geschöpf von ihrem Sohn erlöst worden ist. Ihre erhabene Schönheit, Widerschein der Schönheit Christi, ist für alle Gläubigen Unterpfand des Sieges der göttlichen Gnade über Sünde und Tod.

2. Die Unbefleckte Empfängnis erstrahlt wie ein Leuchtfeuer vor den Menschen aller Zeiten. Zu Beginn des dritten Jahrtausends leitet es uns im Glauben und in der Hoffnung auf Gott, auf sein Heil und auf das ewige Leben. Besonders erhellt es den Weg der Kirche in ihrem Einsatz für die Neuevangelisierung.

3. Heute nachmittag werde ich im Rahmen der traditionellen Andacht vor der Mariensäule auf dem Spanischen Platz Ihr, der Unbefleckten Mutter des menschgewordenen Wortes, die Stadt Rom und die ganze Welt anempfehlen. Ihre machtvolle Fürsprache erbitten wir nun mit kindlichem Vertrauen beim Angelusgebet.


Nach dem Angelus

Gestern abend wurden in Mossul, im Irak, eine armenisch-apostolische Kirche und der Sitz des chaldäischen Erzbischofs zerstört. Ich spreche den von diesem Attentat erschütterten Gläubigen meine geistige Nähe aus und bitte den Herrn auf die Fürbitte der Unbefleckten Jungfrau inständig darum, daß das geliebte irakische Volk endlich eine Zeit der Versöhnung und des Friedens erleben möge.

Ich begrüße die hier anwesenden Pilger, vor allem die Vertreter der »Päpstlichen Akademie der Immaculata« unter der Leitung von Kardinal Andrzej Maria Deskur. Meine Lieben, an diesem Festtag bin ich euch besonders nahe. Ich bete für euch und ermutige euch, an eurer Verehrung der Unbefleckten Gottesmutter festzuhalten.

Die allerseligste Jungfrau Maria gewähre euch allen die ersehnten Gnaden. [Abschließend sagte der Heilige Vater auf polnisch:]

Mein Gruß gilt den Schülern des Gymnasiums der Piaristen aus Krakau. Gott segne euch alle.

 

© Copyright 2004 - Libreria Editrice Vaticana   

 

top