Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
unbegrenzte 1
unbekannte 1
unbekannten 1
unbenommen 7
unberührt 6
unbeschadet 109
unbescholten 1
Frequenz    [«  »]
7 übernimmt
7 übernommen
7 übertragenen
7 unbenommen
7 unfähig
7 untereinander
7 untersagt
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
unbenommen
  Buch,  Teil, Can.
1 2, 1, 212| 2. Den Gläubigen ist es unbenommen, ihre Anliegen, insbesondere 2 2, 1, 215| Den Gläubigen ist es unbenommen, Vereinigungen für Zwecke 3 2, 1, 299| Bestimmung des can.301, § 1, unbenommen, durch miteinander getroffene 4 2, 2, 497| ist dem Diözesanbischof unbenommen, einige Mitglieder frei 5 4, 1, 902| aber bleibt die Freiheit unbenommen, die Eucharistie einzeln 6 4, 1, 1083| bleibt der Bischofskonferenz unbenommen, zur erlaubten Eheschließung 7 5, 0, 1261| 1. Es ist den Gläubigen unbenommen, zugunsten der Kirche vermögenswerte


Copyright © Libreria Editrice Vaticana