Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
martyriums 2
maß 2
maße 3
maßgabe 150
maßgebend 1
maßgeblich 1
maßigen 1
Frequenz    [«  »]
157 alle
157 stuhl
155 diözese
150 maßgabe
149 wer
147 ihre
146 heiligen
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
maßgabe
    Buch,  Teil, Can.
1 1, 0, 23| Kraft eines Gesetzes, nach Maßgabe der folgenden Canones.~ 2 1, 0, 30| in einzelnen Fällen nach Maßgabe des Rechtes vom zuständigen 3 1, 0, 42| Verwaltungsaktes muß nach Maßgabe des Auftrags vorgehen; wenn 4 1, 0, 48| Verwaltungsakt, durch den nach Maßgabe des Rechts eine Entscheidung 5 1, 0, 54| rechtmäßigen Dokument nach Maßgabe des Rechtes mitzuteilen.~ 6 1, 0, 94| Personen oder Sachen nach Maßgabe des Rechtes erlassen werden 7 1, 0, 105| und wer rechtmäßig nach Maßgabe des weltlichen Rechtes selbständig 8 1, 0, 110| 110 — Kinder, die nach Maßgabe des weltlichen Gesetzes 9 1, 0, 115| bestimmen, indem sie nach Maßgabe des Rechtes und der Statuten 10 1, 0, 115| materieller Art und wird nach Maßgabe des Rechtes und der Statuten 11 1, 0, 116| festgesetzten Grenzen nach Maßgabe der Rechtsvorschriften im 12 1, 0, 120| Vereinigung selbst nach Maßgabe der Statuten aufgelöst wird 13 1, 0, 120| die Stiftung selbst nach Maßgabe der Statuten zu bestehen 14 1, 0, 126| einer Aufhebungsklage nach Maßgabe des Rechtes bieten.~ 15 1, 0, 129| genannt wird, sind nach Maßgabe der Rechtsvorschriften diejenigen 16 1, 0, 129| Gewalt können Laien nach Maßgabe des Rechtes mitwirken.~ 17 1, 0, 163| Die Autorität, der es nach Maßgabe des Rechtes zusteht, einen 18 1, 0, 179| befunden hat und die Wahl nach Maßgabe des Rechtes durchgeführt 19 1, 0, 189| Rechtskraft durch die nach Maßgabe des Rechtes vorgenommene 20 1, 0, 196| Straftat, kann nur nach Maßgabe des Rechtes erfolgen.~§ 21 1, 0, 199| eines Kirchenamtes, das nach Maßgabe des Rechtes die Ausübung 22 1, 0, 200| ist, wird die Zeit nach Maßgabe der folgenden Canones berechnet.~ 23 2, 1, 221| geltend zu machen und sie nach Maßgabe des Rechts vor der zuständigen 24 2, 1, 221| Strafen über sie nur nach Maßgabe des Gesetzes verhängt werden.~ 25 2, 1, 228| auch in Ratsgremien nach Maßgabe des Rechts, den Hirten, 26 2, 1, 230| oder andere Aufgaben nach Maßgabe des Rechtes wahrnehmen.~§ 27 2, 1, 230| oder Akolythen sind, nach Maßgabe der Rechtsvorschriften bestimmte 28 2, 1, 260| Aufgabe es ist, sich nach Maßgabe der Ordnung für die Priesterausbildung 29 2, 1, 268| wird ein Kleriker, der nach Maßgabe des Can. 266, § 2 diesem 30 2, 1, 269| schriftlich versichert, sich nach Maßgabe des Rechts dem Dienst der 31 2, 1, 292| Ein Kleriker, der nach Maßgabe des Rechts den klerikalen 32 2, 1, 305| und das Recht, diese nach Maßgabe des Rechtes und der Statuten 33 2, 1, 307| von Mitgliedern hat nach Maßgabe des Rechts und der Statuten 34 2, 1, 307| Ordensinstituten können Vereinen nach Maßgabe des eigenen Rechts mit Zustimmung 35 2, 1, 308| aus gerechtem Grund nach Maßgabe des Rechts und der Statuten.~ 36 2, 1, 309| Vereine sind befugt, nach Maßgabe des Rechts und der Statuten 37 2, 1, 313| durch das sie von der nach Maßgabe des can.312 zuständigen 38 2, 1, 315| stehen; sie werden nach Maßgabe der Statuten geregelt, jedoch 39 2, 1, 318| Vorstandsmitglieder des Vereins nach Maßgabe der Statuten; den Kaplan 40 2, 1, 318| Kaplan hingegen kann nach Maßgabe der cann. 192195 entlassen, 41 2, 1, 319| ist, sein Vermögen nach Maßgabe der Statuten unter der Oberleitung 42 2, 1, 324| und die Amtsträger nach Maßgabe der Statuten.~§ 2. Ein privater 43 2, 1, 325| des Ortsordinarius nach Maßgabe von can.1301 hinsichtlich 44 2, 1, 326| Gläubigen erlischt nach Maßgabe der Statuten;~er kann auch 45 2, 1, 326| erloschenen Vereins ist nach Maßgabe der Statuten unter Wahrung 46 2, 2, 344| jener Synodalen, die nach Maßgabe von besonderem Recht zu 47 2, 2, 344| angemessener Frist nach Maßgabe von besonderem Recht vor 48 2, 2, 346| Ordensinstituten hinzu, die nach Maßgabe desselben besonderen Rechts 49 2, 2, 346| von denen die meisten nach Maßgabe des besonderen Rechts für 50 2, 2, 346| sie einberufen ist, nach Maßgabe des für die Synode geltenden 51 2, 2, 348| von denen die einen nach Maßgabe des besonderen Rechts von 52 2, 2, 349| der Zuständigkeit, nach Maßgabe von besonderem Recht für 53 2, 2, 384| für die soziale Hilfe nach Maßgabe des Rechts zu sorgen.~ 54 2, 2, 391| anvertraute Teilkirche nach Maßgabe des Rechts mit gesetzgebender, 55 2, 2, 391| Gewalt selbst oder nach Maßgabe des Rechts durch die Generalvikare 56 2, 2, 391| Gewalt selbst oder nach Maßgabe des Rechts durch den Gerichtsvikar 57 2, 2, 424| Diözesanadministrator ist nach Maßgabe der cann. 165178 zu wählen.~ 58 2, 2, 432| besitzen Leitungsvollmacht nach Maßgabe des Rechts das Provinzialkonzil 59 2, 2, 436| anerkannt worden ist;~ nach Maßgabe der cann. 421, § 2 und 425, § 60 2, 2, 447| Gläubigen ihres Gebietes nach Maßgabe des Rechts gemeinsam ausüben, 61 2, 2, 448| derselben Nation, und zwar nach Maßgabe des can.450.~§ 2. Wenn aber 62 2, 2, 452| Bischofskonferenz hat nach Maßgabe der Statuten ihren Vorsitzenden 63 2, 2, 453| Bischofskonferenz sind nach Maßgabe der Statuten wenigstens 64 2, 2, 457| durchzuführen, die ihm nach Maßgabe der Statuten zugewiesen 65 2, 2, 460| dem Diözesanbischof nach Maßgabe der folgenden Canones hilfreiche 66 2, 2, 471| ablegen, ihren Dienst nach Maßgabe des Rechts, besonders gemäß 67 2, 2, 475| Generalvikar zu ernennen, der, nach Maßgabe der folgenden Canones mit 68 2, 2, 476| Generalvikar zukommt, und zwar nach Maßgabe der folgenden Canones.~ 69 2, 2, 495| Leitung der Diözese nach Maßgabe des Rechts zu unterstützen, 70 2, 2, 497| Priestern selbst zu wählen, nach Maßgabe der folgenden Canones und 71 2, 2, 497| einige Priester müssen nach Maßgabe der Statuten geborene Mitglieder 72 2, 2, 507| dem Kapitel vorsteht;~nach Maßgabe der Statuten sind auch andere 73 2, 2, 507| werden, durch die sie nach Maßgabe der Statuten den Kanonikern 74 2, 2, 510| und Befugnisse, die nach Maßgabe des Rechts dem Pfarrer eigen 75 2, 2, 517| übertragen werden, jedoch mit der Maßgabe, daß einer von ihnen Leiter 76 2, 2, 519| mitwirken sowie Laien nach Maßgabe des Rechts mithelfen.~ 77 2, 2, 520| errichtet, aber mit der Maßgabe, daß einer der Priester 78 2, 2, 530| Todesgefahr befinden, nach Maßgabe des can.883, n. 3;~ die 79 2, 2, 532| die Pfarrei, und zwar nach Maßgabe des Rechts; er hat dafür 80 2, 2, 532| Vermögen der Pfarrei nach Maßgabe der cann. 128 11288 verwaltet 81 2, 2, 538| vom Diözesanbischof nach Maßgabe des Rechts vorgenommene 82 2, 2, 538| inkardiniert ist, wird nach Maßgabe des can.682, § 2 seines 83 2, 2, 539| Priester, der den Pfarrer nach Maßgabe des can. 540 vertritt.~ 84 2, 2, 541| bestimmt ist.~§ 2. Wer nach Maßgabe des § 1 die Leitung der 85 2, 2, 542| 542 — Priester, denen nach Maßgabe des can.517, § 1 solidarisch 86 2, 2, 542| ernennen bzw. einzusetzen nach Maßgabe der Vorschriften der cann. 87 2, 2, 542| Besitz eingewiesen nach Maßgabe der Vorschriften des can. 88 2, 2, 543| der einer von ihnen nach Maßgabe des can. 534 die Messe für 89 2, 2, 548| Sachlage erfordert, nach Maßgabe des Rechts den Pfarrer zu 90 2, 2, 549| Diözesanbischof nichts anderes nach Maßgabe von can.533, § 3 vorgesehen 91 2, 2, 555| Zusammenkünften oder Konferenzen nach Maßgabe des can.279, § 2 teilnehmen;~ 92 2, 2, 561| diese Erlaubnis ist nach Maßgabe des Rechts zu gewähren oder 93 2, 2, 564| anvertraut wird, die er nach Maßgabe des allgemeinen und des 94 2, 3, 581| Autorität des Instituts nach Maßgabe der Konstitutionen.~ 95 2, 3, 600| Verfügung über Vermögen nach Maßgabe des Eigenrechts der einzelnen 96 2, 3, 608| der Autorität eines nach Maßgabe des Rechts bestellten Oberen 97 2, 3, 656| Stellungnahme seines Rates nach Maßgabe des Rechts frei erteilte 98 2, 3, 701| Prüfung in seine Diözese nach Maßgabe von can.693 aufnimmt oder 99 2, 3, 703| Entlassungsprozesses nach Maßgabe des Rechtes Sorge zu tragen 100 2, 3, 741| verwalten und zu veräußern, nach Maßgabe der Vorschriften der cann. 101 3, 0, 755| Aufgabe der Bischöfe und, nach Maßgabe des Rechts, der Bischofskonferenzen, 102 3, 0, 756| erfüllen diese Aufgabe nach Maßgabe des Rechtes einige Bischof 103 3, 0, 765| ist die Erlaubnis des nach Maßgabe der Konstitutionen zuständigen 104 3, 0, 766| einer Kapelle können, nach Maßgabe der Vorschriften der Bischofskonferenz 105 3, 0, 824| Herausgabe von Büchern nach Maßgabe der Canones dieses Titels 106 3, 0, 832| höheren Ordensoberen nach Maßgabe der Konstitutionen.~ 107 3, 0, 833| apostolischen Lebens, nach Maßgabe der Konstitutionen.~ ~ 108 4, 0, 835| des Gottesdienstes nach Maßgabe der Rechtsvorschriften beteiligt.~§ 109 4, 0, 838| Apostolischen Stuhl und, nach Maßgabe des Rechts, beim Diözesanbischof.~§ 110 4, 1, 841| dieselbe bzw. eine andere nach Maßgabe des can.838, §§ 3 und 4 111 4, 1, 877| der leiblichen Eltern nach Maßgabe der §§ 1 und 2 einzutragen; 112 4, 1, 878| damit dieser die Taufe nach Maßgabe des can.877, § 1 einträgt.~ 113 4, 1, 895| Kenntnis setzen, damit nach Maßgabe des can . 535, § 2 der Vermerk 114 4, 1, 905| Fälle, in denen es nach Maßgabe des Rechts erlaubt ist, 115 4, 1, 910| anderer Gläubiger, der nach Maßgabe des can.230, § 3 dazu beauftragt 116 4, 1, 925| Brotes zu reichen oder, nach Maßgabe der liturgischen Gesetze, 117 4, 1, 966| zuständigen Autorität nach Maßgabe des can. 969 erhalten.~ 118 4, 1, 967| zuständigen Oberen nach Maßgabe der cann. 968, § 2 und 969, § 119 4, 1, 968| päpstlichen Rechts, denen nach Maßgabe der Konstitutionen ausführende 120 4, 1, 1020| werden, die im Recht nach Maßgabe der cann. 1050 und 1051 121 4, 1, 1027| sorgfältige Vorbereitung nach Maßgabe des Rechtes auszubilden.~ 122 4, 1, 1030| verwehren, die Beschwerde nach Maßgabe des Rechtes bleibt hiervon 123 4, 1, 1042| nachgeht, die Klerikern nach Maßgabe der cann. 285 und 286 verboten 124 4, 1, 1050| Abschluß der Studien nach Maßgabe von can.~1032, sofern 125 4, 1, 1054| zu senden, der dies nach Maßgabe von Can. 535, § 2 in sein 126 4, 1, 1114| Ledigenstand der Partner nach Maßgabe des Rechts feststeht und 127 4, 1, 1116| angegangen werden kann, der nach Maßgabe des Rechts für die Eheschließungsassistenz 128 4, 1, 1121| 2. Sooft eine Ehe nach Maßgabe von can. 1116 geschlossen 129 4, 2, 1174| Die Kleriker sind nach Maßgabe von can.276, § 2, n. 3 verpflichtet, 130 4, 2, 1174| apostolischen Lebens nach Maßgabe ihrer Konstitutionen.~§ 131 4, 2, 1176| verstorbenen Gläubigen ist nach Maßgabe des Rechts ein kirchliches 132 4, 2, 1176| Hoffnung gibt, ist nach Maßgabe der liturgischen Gesetze 133 4, 2, 1182| Eintragung in das Totenbuch nach Maßgabe des Partikularrechts zu 134 4, 2, 1197| die Dispensvollmacht nach Maßgabe des can.1196 hat.~ 135 4, 2, 1202| Dispens oder Umwandlung nach Maßgabe des can.1203.~ 136 4, 3, 1211| durch einen Bußritus nach Maßgabe der liturgischen Bücher 137 4, 3, 1238| Weihung oder Segnung nach Maßgabe von can.~1212.~§ 2. Durch 138 4, 3, 1249| getreuer erfüllen und nach Maßgabe der folgenden Canones besonders 139 5, 0, 1255| besitzen die Fähigkeit, nach Maßgabe des Rechts Vermögen zu erwerben, 140 5, 0, 1268| Erlöschens von Ansprüchen, nach Maßgabe der cann. 197199.~ 141 5, 0, 1280| welche dem Verwalter nach Maßgabe der Statuten bei der Erfüllung 142 5, 0, 1282| im Namen der Kirche nach Maßgabe des Rechts zu erfüllen.~ 143 5, 0, 1291| wird die Erlaubnis der nach Maßgabe des Rechts zuständigen Autorität 144 7, 1, 1439| Gericht erster Instanz nach Maßgabe von can. 1423 für mehrere 145 7, 1, 1492| erlischt durch Verjährung nach Maßgabe des Rechtes oder auf andere 146 7, 2, 1508| bekanntzugeben, der nach Maßgabe des Rechts im Namen des 147 7, 2, 1665| neuer Beweise einzig nach Maßgabe von can.1600 verfügen.~ 148 7, 5, 1736| Beschwerde befinden muß, nach Maßgabe von can.1737, § 3 zu entscheiden, 149 7, 5, 1736| eingelegt, so wird die nach Maßgabe von § 1 oder § 2 einstweilen 150 7, 5, 1737| den sonstigen Fällen nach Maßgabe von can.1735.~§ 3. Auch


Copyright © Libreria Editrice Vaticana