Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
wendet 2
wenig 1
weniger 5
wenigstens 101
wenn 793
wenngleich 4
wer 149
Frequenz    [«  »]
104 was
102 müssen
101 4
101 wenigstens
100 gewalt
100 soll
99 amt
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
wenigstens
    Buch,  Teil, Can.
1 1, 0, 25| wenn sie nicht von einer wenigstens passiv gesetzesfähigen Gemeinschaft 2 1, 0, 51| Entscheidung handelt, mit wenigstens summarischer Begründung 3 1, 0, 63| Tatsachen entgegen, wenn nicht wenigstens ein vorgebrachter ausschlaggebender 4 1, 0, 102| Gebiet einer Pfarrei oder wenigstens einer Diözese, der entweder 5 1, 0, 102| Gebiet einer Pfarrei oder wenigstens einer Diözese, der entweder 6 1, 0, 102| Absicht verbunden ist, dort wenigstens drei Monate zu bleiben, 7 1, 0, 119| Rechtskraft, was bei Anwesenheit wenigstens der Mehrheit der Einzuladenden 8 1, 0, 119| Rechtskraft, was bei Anwesenheit wenigstens der Mehrheit der Einzuladenden 9 1, 0, 134| päpstlichen Rechtes, welche wenigstens ordentliche ausführende 10 1, 0, 166| feststeht, daß die Beschwerde wenigstens innerhalb von drei Tagen, 11 1, 0, 173| Kollegium oder Personenkreis wenigstens zwei Wahlprüfer zu bestellen.~§ 12 1, 0, 173| Niederschrift anzufertigen und, wenigstens von diesem Schriftführer, 13 1, 0, 181| Wahlbitte Rechtskraft hat, sind wenigstens zwei Drittel der Stimmen 14 2, 1, 235| Diözesanbischofs erforderlich machen, wenigstens vier Jahre lang im Priesterseminar 15 2, 1, 236| werden:~ junge Männer wenigstens drei Jahre lang bei einem 16 2, 1, 239| In jedem Seminar muß es wenigstens einen Spiritual geben, unbeschadet 17 2, 1, 250| Studien haben insgesamt wenigstens sechs Jahre zu dauern, und 18 2, 1, 283| Partikularrecht bestimmte Zeit ohne wenigstens vermutete Erlaubnis des 19 2, 2, 351| sollen, frei aus; sie müssen wenigstens die Priesterweihe empfangen 20 2, 2, 377| rechtmäßig Gewählten.~§ 2. Wenigstens alle drei Jahre haben die 21 2, 2, 377| Apostolischen Stuhl eine Liste von wenigstens drei für dieses Amt besonders 22 2, 2, 378| einen guten Ruf hat;~ wenigstens fünfunddreißig Jahre alt 23 2, 2, 378| fünfunddreißig Jahre alt ist;~ wenigstens seit fünf Jahren Priester 24 2, 2, 378| den Doktorgrad oder wenigstens den Grad des Lizentiaten 25 2, 2, 378| Hochschuleinrichtung erworben hat oder wenigstens in diesen Disziplinen wirklich 26 2, 2, 390| mit ausdrücklicher oder wenigstens vernünftigerweise vermuteter 27 2, 2, 396| visitieren, und zwar so, daß er wenigstens alle fünf Jahre die gesamte 28 2, 2, 406| seinen Generalvikaren oder wenigstens zu Bischofsvikaren zu ernennen, 29 2, 2, 413| Metropoliten mitzuteilen ist, ist wenigstens alle drei Jahre zu erneuern 30 2, 2, 453| nach Maßgabe der Statuten wenigstens einmal im Jahr abzuhalten 31 2, 2, 455| erlassen werden zu können, von wenigstens zwei Dritteln der Stimmen 32 2, 2, 463| Priesterseminars;~ die Dechanten;~ wenigstens ein Priester aus jedem Dekanat, 33 2, 2, 478| oder in der Theologie oder wenigstens in diesen Disziplinen wirklich 34 2, 2, 489| ein Geheimarchiv geben, wenigstens aber einen eigenen Schrank 35 2, 2, 492| Beauftragter vorsitzt, und der aus wenigstens drei vom Bischof ernannten 36 2, 2, 495| einen Rat zu bilden aus wenigstens drei Missionspriestern, 37 2, 2, 514| 2. Der Pastoralrat ist wenigstens einmal im Jahr einzuberufen.~ 38 2, 2, 564| besonderen Kreis von Gläubigen wenigstens zum Teil anvertraut wird, 39 2, 3, 608| einzelnen Niederlassungen sollen wenigstens eine Kapelle haben, in der 40 2, 3, 656| derjenige, der sie ablegen will, wenigstens das achtzehnte Lebensjahr 41 2, 3, 658| Profeß erforderlich:~ wenigstens das vollendete einundzwanzigste 42 2, 3, 658| vorherige zeitliche Profeß von wenigstens drei Jahren, unbeschadet 43 2, 3, 682| Ordensangehörige auf Vorschlag oder wenigstens mit Zustimmung des zuständigen 44 2, 3, 699| Rechts- und Tatsachengründe wenigstens summarisch zum Ausdruck 45 2, 3, 733| Niederlassung enthält das Recht, wenigstens eine Kapelle zu haben, in 46 3, 0, 764| und Diakone die mit der wenigstens vermuteten Zustimmung des 47 3, 0, 806| Ausbildung, die in ihnen, wenigstens auf gleicher Höhe wie in 48 3, 0, 809| verteilt, Universitäten oder wenigstens Fakultäten bestehen, in 49 3, 0, 811| Fakultät oder ein Institut oder wenigstens ein Lehrstuhl für Theologie 50 3, 0, 813| Errichtung einer Pfarrei oder wenigstens durch auf Dauer dazu bestellte 51 4, 1, 849| tatsächlicher Empfang oder wenigstens das Verlangen danach ist 52 4, 1, 868| erforderlich:~ die Eltern oder wenigstens ein Elternteil bzw. wer 53 4, 1, 875| wenn kein Pate zugegen ist, wenigstens ein Zeuge zur Verfügung 54 4, 1, 877| Namen der Adoptiveltern und, wenigstens wenn es im weltlichen Bereich 55 4, 1, 886| Untergebenen handelt, der wenigstens vernünftigerweise vermuteten 56 4, 1, 906| nicht ohne die Teilnahme wenigstens irgendeines Gläubigen feiern.~ 57 4, 1, 911| Im Notfall oder mit der wenigstens vermuteten Erlaubnis des 58 4, 1, 919| innerhalb eines Zeitraumes von wenigstens einer Stunde vor der heiligen 59 4, 1, 920| worden ist, verpflichtet, wenigstens einmal im Jahr die heilige 60 4, 1, 934| soweit es möglich ist, soll wenigstens zweimal im Monat ein Priester 61 4, 1, 937| aufbewahrt wird, täglich wenigstens einige Stunden für die Gläubigen 62 4, 1, 969| Befugnis nicht ohne die wenigstens vermutete Erlaubnis ihres 63 4, 1, 989| verpflichtet, seine schweren Sünden wenigstens einmal im Jahr aufrichtig 64 4, 1, 996| exkommuniziert sein und muß sich wenigstens beim Abschluß der vorgeschriebenen 65 4, 1, 1003| andere Priester mit der wenigstens vermuteten Zustimmung des 66 4, 1, 1006| Can. 1006 — Kranken, die wenigstens einschlußweise um dieses 67 4, 1, 1014| Bischofsweihe Hauptkonsekrator ist, wenigstens zwei Bischöfe als Mitkonsekratoren 68 4, 1, 1031| ein zeitlicher Abstand von wenigstens sechs Monaten einzuhalten; 69 4, 1, 1035| ist eine Zwischenzeit von wenigstens sechs Monaten einzuhalten.~ 70 4, 1, 1039| geistlichen Exerzitien von wenigstens fünf Tagen zu unterziehen, 71 4, 1, 1061| heißt Putativehe, wenn sie wenigstens von einem Partner im guten 72 4, 1, 1089| Eheschließung mit ihr entführt oder wenigstens gefangengehalten wird, kann 73 4, 1, 1105| worden ist, oder aber von wenigstens zwei Zeugen; oder der Auftrag 74 4, 1, 1109| auch der Fremden, sofern wenigstens einer von ihnen dem lateinischen 75 4, 1, 1110| nur von solchen, von denen wenigstens einer ihnen untersteht, 76 4, 1, 1117| eingehalten werden, wenn wenigstens einer der Eheschließenden 77 4, 1, 1144| mit dem getauften Partner wenigstens friedlich ohne Schmähung 78 4, 1, 1144| vorausgesetzt, durch ein wenigstens summarisches und außergerichtliches 79 4, 1, 1156| Dispens behoben wird und daß wenigstens jener Partner, der von dem 80 4, 3, 1217| baldmöglichst zu weihen oder wenigstens zu segnen.~§ 2. Vor allem 81 4, 3, 1240| auf weltlichen Friedhöfen wenigstens Bereiche, die für das Begräbnis 82 5, 0, 1280| Vermögensverwaltungsrat haben oder wenigstens zwei Ratgeber, welche dem 83 6, 1, 1313| erlassenes Gesetz ein Gesetz oder wenigstens eine Strafe außer Kraft, 84 6, 1, 1339| der Verweis müssen immer wenigstens aufgrund irgendeines Dokumentes 85 7, 1, 1420| beleumundet, Doktoren oder wenigstens Lizentiaten des kanonischen 86 7, 1, 1421| beleumundet und Doktoren oder wenigstens Lizentiaten des kanonischen 87 7, 1, 1433| daran teilgenommen oder wenigstens vor der Urteilsfällung nach 88 7, 1, 1496| Can. 1496 — § 1. Wer mit wenigstens wahrscheinlichen Gründen 89 7, 2, 1504| auf welches Recht und, wenigstens allgemein, auf welche Tatsachen 90 7, 2, 1524| von dieser angenommen oder wenigstens nicht angefochten und vom 91 7, 2, 1532| Wahrheit sagen zu wollen, oder wenigstens den Nacheid, die Wahrheit 92 7, 2, 1546| können.~§ 2. Kann jedoch wenigstens ein Teil der Urkunde abgeschrieben 93 7, 2, 1554| Schwierigkeit geschehen, so hat es wenigstens vor Bekanntgabe der Zeugenaussagen 94 7, 2, 1567| den Wortlaut der Aussage wenigstens insoweit wiedergeben, als 95 7, 2, 1617| Rechtswirkung, sofern sie nicht wenigstens summarisch Entscheidungsgründe 96 7, 2, 1618| Endurteils, wenn sie bezüglich wenigstens einer Streitpartei den Fortgang 97 7, 2, 1620| gefällt worden ist, von denen wenigstens eine keine prozessuale Rollenfähigkeit 98 7, 2, 1658| Der Klageschrift müssen wenigstens in beglaubigter Abschrift 99 7, 4, 1717| Erhält der Ordinarius eine wenigstens wahrscheinliche Kenntnis 100 7, 4, 1720| 1350 zu erlassen, in dem wenigstens kurz die Gründe rechtlicher 101 7, 5, 1740| schwere Schuld, schädlich oder wenigstens unwirksam wird, kann vom


Copyright © Libreria Editrice Vaticana