Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
fehlens 1
fehler 2
fehlt 7
feier 64
feierlich 1
feierliche 3
feierlichem 1
Frequenz    [«  »]
64 allen
64 ausdrücklich
64 berufung
64 feier
64 gebiet
63 gesellschaft
63 immer
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
feier
   Buch,  Teil, Can.
1 1, 0, 2| nicht fest, die bei der Feier liturgischer Handlungen 2 2, 1, 206| Lebensführung einlädt und in die Feier der heiligen Riten einführt, 3 2, 1, 246| Can. 246 — § 1. Die Feier der‘ Eucharistie hat der 4 2, 1, 246| schöpfen.~§ 2. Sie sind zur Feier des Stundengebetes zu erziehen, 5 2, 1, 256| besonderer Weise in der Feier der Sakramente, im Umgang 6 2, 2, 387| anvertrauten Gläubigen durch die Feier der Sakramente in der Gnade 7 2, 2, 389| Kirche seiner Diözese der Feier der heiligsten Eucharistie 8 2, 2, 392| den Dienst am Wort, die Feier der Sakramente und Sakramentalien, 9 2, 2, 528| durch eine ehrfürchtige Feier der Sakramente zu weiden, 10 2, 2, 555| Geräte, vor allem bei der Feier der Eucharistie und der 11 2, 3, 619| Gottes nähren und sie zur Feier der heiligen Liturgie hinführen. 12 2, 3, 719| Die möglichst tägliche Feier dem Eucharistie soll Quelle 13 3, 0, 777| geeignete Katechese für die Feier der Sakramente erteilt wird;~ 14 3, 0, 788| Vorkatechumenats in liturgischer Feier zum Katechumenat zuzulassen; 15 4, 0, 835| Autorität des Bischofs zur Feier des Gottesdienstes und zur 16 4, 0, 835| Die Diakone sind an der Feier des Gottesdienstes nach 17 4, 0, 835| Feiern, besonders an der Feier der Eucharistie, beteiligen; 18 4, 0, 837| Natur nach eine gemeinsame Feier verlangen, sind sie nach 19 4, 1, 840| übrigen Gläubigen bei ihrer Feier mit höchster Ehrfurcht und 20 4, 1, 841| für die Erlaubtheit zur Feier, zur Spendung und zum Empfang 21 4, 1, 841| und was zu der bei ihrer Feier einzuhalten den Ordnung 22 4, 1, 846| Can. 846 — § 1. Bei der Feier der Sakramente sind die 23 4, 1 | KAPITEL I~FEIER DER TAUFE~ 24 4, 1, 851| Can. 851 — Die Feier der Taufe muß in der gebotenen 25 4, 1 | KAPITEL I~FEIER DER FIRMUNG~ 26 4, 1, 898| sie tätigen Anteil an der Feier des erhabensten Opfers nehmen, 27 4, 1 | KAPITEL I~FEIER DER EUCHARISTIE~ 28 4, 1, 899| Can. 899 — § 1. Die Feier der Eucharistie ist eine 29 4, 1, 899| Dienste teilnimmt.~§ 3. Die Feier der Eucharistie ist so zu 30 4, 1, 907| Can. 907 — Bei der Feier der Eucharistie ist es Diakonen 31 4, 1, 909| sich durch Gebet auf die Feier des eucharistischen Opfers 32 4, 1, 909| vorzubereiten sowie nach der Feier Gott Dank zu sagen.~ 33 4, 1, 917| Tag nur innerhalb einer Feier der Eucharistie, an der 34 4, 1, 918| daß die Gläubigen in der Feier der Eucharistie selbst die 35 4, 1 | RITEN UND ZEREMONIEN DER FEIER DER EUCHARISTIE~ 36 4, 1, 926| Can. 926 — Bei der Feier der Eucharistie hat der 37 4, 1, 927| Gestalten außerhalb der. Feier der Eucharistie zu konsekrieren.~ 38 4, 1, 928| Can. 928 — Die Feier der Eucharistie ist in lateinischer 39 4, 1, 929| die Diakone haben bei der Feier der Eucharistie die in den 40 4, 1 | Artikel 4~ZEIT UND ORT DER FEIER DER EUCHARISTIE~ 41 4, 1, 931| Can. 931 — Die Feier und die Austeilung der Eucharistie 42 4, 1, 932| Can. 932 — § 1. Die Feier der Eucharistie ist an einem 43 4, 1, 932| in diesem Fall muß die Feier an einem geziemenden Ort 44 4, 1, 952| welches Stipendium für die Feier und die Applikation einer 45 4, 1, 954| Kirchen oder Kapellen die Feier von mehr Messen erbeten 46 4, 1, 954| werden können, darf deren Feier anderswo erfolgen, soweit 47 4, 1, 955| Can. 955 — § 1. Wer die Feier von Messen, die zu applizieren 48 4, 1, 955| hat baldmöglichst ihre Feier ihm genehmen Priestern anzuvertrauen, 49 4, 1, 955| auch verpflichtet, für die Feier der Messen Sorge zu tragen, 50 4, 1, 955| dem der Priester sie zur Feier angenommen hat, sofern nicht 51 4, 1, 955| Wer Messen anderen zur Feier anvertraut, hat unverzüglich 52 4, 1, 956| Stiftungen bzw. zur Sorge um die Feier von Messen irgendwie Verpflichteten, 53 4, 1, 958| Stipendium und die vollzogene Feier aufzuzeichnen haben.~§ 2. 54 4, 1 | KAPITEL I~FEIER DES SAKRAMENTES~ 55 4, 1 | KAPITEL I~FEIER DES SAKRAMENTES~ 56 4, 1, 999| Priester, jedoch nur bei der Feier des Sakramentes selbst.~ 57 4, 1, 1002| 1002 — Eine gemeinsame Feier der Krankensalbung für mehrere 58 4, 1, 1011| möglichst großer Zahl an der Feier teilnehmen.~ 59 4, 1, 1063| fruchtbringende liturgische Feier der Eheschließung, durch 60 4, 1, 1127| gleichfalls darf keine religiöse Feier stattfinden, bei welcher 61 4, 2 | TITEL II~FEIER DES STUNDENGEBETES (Cann. 62 4, 2, 1175| Can. 1175 — Bei der Feier des Stundengebets soll nach 63 4, 3, 1234| liturgischen Lebens, besonders der Feier der Eucharistie und des 64 6, 1, 1331| jeglicher Dienst bei der Feier des eucharistischen Opfers


Copyright © Libreria Editrice Vaticana