Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
göttlicher 7
göttliches 2
gott 46
gottes 62
gottesdienst 24
gottesdienste 5
gottesdienstes 8
Frequenz    [«  »]
63 normen
63 pflichten
63 zeugen
62 gottes
62 soweit
61 bestimmten
61 bischöfe
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
gottes
   Buch,  Teil, Can.
1 AposKons | BISCHOF~DIENER DER DIENER GOTTES~ZU EWIGEM GEDENKEN~ ~ ~       2 AposKons | Glaubens wahrhaft Kinder Gottes und der göttlichen Natur 3 AposKons | schwerwiegenden Dienstes, das Volk Gottes zu lehren, zu heiligen und 4 AposKons | Seligsprechung der Diener Gottes und Heiligsprechung der 5 AposKons | althergebrachte Verehrung des Dieners Gottes, dessen Kanonisation beantragt 6 AposKons | über das Leben des Dieners Gottes einzuholen und sich von 7 AposKons | scheinen.~ Sollte der Diener Gottes von ihm verfertigte Schriften 8 AposKons | geprüften Bücher des Dieners Gottes und deren Beurteilung der 9 AposKons | Kanonisation der Diener Gottes betrifft; dies geschieht 10 AposKons | entscheiden, daß den Dienern Gottes eine amtliche Verehrung 11 2 | BUCH II~VOLK GOTTES~ 12 2, 1, 204| eingegliedert, zum Volke Gottes gemacht und dadurch auf 13 2, 1, 213| Kirche, insbesondere dem Wort Gottes und den Sakramenten, Hilfe 14 2, 1, 226| Familie am Aufbau des Volkes Gottes mitzuwirken.~§ 2. Da die 15 2, 1, 246| erziehen, in dem die Diener Gottes im Namen der Kirche für 16 2, 1, 247| als eine besondere Gabe Gottes in Ehren zu halten.~§ 2. 17 2, 1, 252| auf das geschriebene Wort Gottes zusammen mit der heiligen 18 2, 1, 255| ihren Dienst, das Volk Gottes zu lehren, zu heiligen und 19 2, 1, 276| Verwalter der Geheimnisse Gottes zum Dienst an seinem Volke 20 2, 1, 277| der eine besondere Gabe Gottes ist, durch welche die geistlichen 21 2, 2, 387| Ausspender der Geheimnisse Gottes ist, hat er ständig darauf 22 2, 2, 392| Sakramentalien, die Verehrung Gottes und der Heiligen sowie in 23 2, 2, 528| Pfarrei aufhalten, das Wort Gottes unverfälscht verkündigt 24 2, 2, 562| Ortes und der dem Hause Gottes gebührenden Ehrfurcht in 25 2, 2, 566| zu hören, ihnen das Wort Gottes zu verkündigen, die Wegzehrung 26 2, 3, 573| um im Dienste am Reich Gottes zur vollkommenen Liebe zu 27 2, 3, 577| entweder betet oder das Reich Gottes verkündigt, den Menschen 28 2, 3, 601| Oberen als Stellvertretern Gottes, wenn sie im Rahmen der 29 2, 3, 603| Büßen ihr Leben dem Lob Gottes und dem Heil der Welt weihen.~§ 30 2, 3, 604| geweiht, Christus, dem Sohn Gottes, mystisch anverlobt und 31 2, 3, 607| einer beständigen Verehrung Gottes in der Liebe wird.~§ 2. 32 2, 3, 618| Vollmacht auszuüben. Dem Willen Gottes also in der Ausführung ihres 33 2, 3, 618| ihre Untergebenen wie Söhne Gottes zu leiten und mit Achtung 34 2, 3, 619| Mitglieder oft mit dem Wort Gottes nähren und sie zur Feier 35 2, 3, 674| dar und erhellen das Volk Gottes durch überreiche Früchte 36 2, 3, 711| Kleriker oder Laie im Volke Gottes, unbeschadet der Rechtsvorschriften, 37 2, 3, 713| und vervollkommnen im Volk Gottes durch ihren heiligen Dienst 38 3, 0, 750| oder im überlieferten Wort Gottes als dem einen der Kirche 39 3, 0 | TITEL I~DIENST AM WORT GOTTES (Cann. 756 – 780) ~ ~ 40 3, 0, 756| gesamten Dienstes am Wort Gottes in ihren Teilkirchen sind; 41 3, 0, 757| Bischöfe sind, das Evangelium Gottes zu verkündigen; vor allem 42 3, 0 | KAPITEL I~PREDIGT DES WORTES GOTTES~ 43 3, 0, 762| Can. 762 — Das Volk Gottes wird an erster Stelle geeint 44 3, 0, 762| das Wort des lebendigen Gottes, das man mit Recht vom Priester 45 3, 0, 762| Pflichten, allen das Evangelium Gottes zu verkündigen.~ 46 3, 0, 763| päpstlichen Rechts, das Wort Gottes zu predigen, wenn nicht 47 3, 0, 768| Die Verkündiger des Wortes Gottes haben den Gläubigen vor 48 3, 0, 768| darzulegen, was zur Ehre Gottes und zum Heil der Menschen 49 3, 0, 771| besorgt zu sein, daß das Wort Gottes auch den Gläubigen verkündigt 50 3, 0, 781| grundlegende Aufgabe des Volkes Gottes anzusehen; daher haben alle 51 3, 0, 788| der Caritas des Volkes Gottes und des Apostolats einzuführen.~§ 52 3, 0, 823| bezug auf das ganze Volk Gottes.~ 53 4, 0, 835| Ausspender der Geheimnisse Gottes und die Leiter, Förderer 54 4, 1, 849| Sünden befreit, zu Kindern Gottes neu geschaffen und, durch 55 4, 1, 897| wird die Einheit des Volkes Gottes bezeichnet und bewirkt sowie 56 4, 1, 899| Versammlung wird das Volk Gottes der Leitung des Bischofs 57 4, 1, 978| bestellt ist, der der Ehre Gottes und dem Heil der Seelen 58 4, 1, 1008| leisten und dadurch das Volk Gottes zu weiden.~ 59 4, 2, 1187| werden dürfen nur die Diener Gottes, die durch die Autorität 60 7, 1, 1403| Kanonisation der Diener Gottes werden durch besonderes 61 7, 2, 1609| Nach Anrufung des Namens Gottes tragen die einzelnen Richter 62 7, 2, 1612| der Anrufung des Namens Gottes der Reihe nach den Richter


Copyright © Libreria Editrice Vaticana