Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
bestimmenden 2
bestimmt 74
bestimmte 37
bestimmten 61
bestimmter 11
bestimmtes 2
bestimmung 12
Frequenz    [«  »]
63 zeugen
62 gottes
62 soweit
61 bestimmten
61 bischöfe
61 ihren
61 ihres
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
bestimmten
   Buch,  Teil, Can.
1 1, 0, 12| Gesetzen aber, die in einem bestimmten Gebiet nicht gelten, sind 2 1, 0, 19| Can. 19 — Wenn in einer bestimmten Sache die ausdrückliche 3 1, 0, 49| durch das einer Person oder bestimmten Personen unmittelbar und 4 1, 0, 92| sondern auch die für einen bestimmten Fall gewährte Dispensvollmacht 5 1, 0, 98| oder der Diözesanbischof in bestimmten Fällen aus gerechtem Grund 6 1, 0, 184| durch Erreichen der im Recht bestimmten Altersgrenze, durch Verzicht, 7 2, 1, 234| veranlassen.~§ 2. Wenn nicht in bestimmten Fällen die Umstände etwas 8 2, 1, 236| Aufenthalt in einem dafür bestimmten Haus, wenn der Diözesanbischof 9 2, 1, 276| von der Bischofskonferenz bestimmten Umfang zu verrichten, 10 2, 2, 342| der Erde ausgewählt, zu bestimmten Zeiten zusammenkommen, um 11 2, 2, 343| erlassen, wenn nicht in bestimmten Fällen der Papst ihr Entscheidungsgewalt 12 2, 2, 402| vom Apostolischen Stuhl in bestimmten Fällen wegen besonderer 13 2, 2, 435| ist mit einem vom Papst bestimmten oder anerkannten Bischofsstuhl 14 2, 2, 447| einer Nation oder eines bestimmten Gebietes, die gewisse pastorale 15 2, 2, 448| Bischöfe einiger in einem bestimmten Gebiet errichteter Teilkirchen 16 2, 2, 463| der vom Diözesanbischof bestimmten Weise;~ der Rektor des 17 2, 2, 476| für die Gläubigen eines bestimmten Ritus oder eines bestimmten 18 2, 2, 476| bestimmten Ritus oder eines bestimmten Personenkreises dieselbe 19 2, 2, 479| für die Gläubigen eines bestimmten Ritus bzw. Personenkreises, 20 2, 2, 483| nur für die Akten eines bestimmten Prozesses oder Rechtsgeschäftes.~§ 21 2, 2, 518| und alle Gläubigen eines bestimmten Gebietes zu umfassen; wo 22 2, 2, 545| ganze Pfarrei, für einen bestimmten Teil der Pfarrei oder für 23 2, 2, 545| der Pfarrei oder für einen bestimmten Kreis von Gläubigen in der 24 2, 2, 545| oder auch um sich einer bestimmten in verschiedenen Pfarreien 25 2, 2, 554| dem Amt des Pfarrers einer bestimmten Pfarrei verbunden ist, hat 26 2, 2, 567| Anhören der Gemeinschaft einen bestimmten Priester vorzuschlagen.~§ 27 2, 3, 624| Die Oberen sind für einen bestimmten und angemessenen Zeitraum 28 2, 3, 647| einem dazu ordnungsgemäß bestimmten Haus durchgeführt werden. 29 2, 3, 647| in einer anderen von ihm bestimmten Niederlassung des Institutes 30 3, 0, 761| rechtmäßigen Autorität zu bestimmten Anlässen in der Presse und 31 3, 0, 766| zugelassen werden, wenn das unter bestimmten Umständen notwendig oder 32 3, 0, 770| 770 — Die Pfarrer haben zu bestimmten Zeiten nach den Vorschriften 33 3, 0, 777| mittels einer sich über einen bestimmten Zeitraum erstreckenden katechetischen 34 3, 0, 785| Katechisten sind in dazu bestimmten Schulen oder, wo diese fehlen, 35 4, 1, 884| kann er einem oder mehreren bestimmten Priestern die Befugnis verleihen, 36 4, 1, 945| damit er die Messe in einer bestimmten Meinung appliziert.~§ 2. 37 4, 1, 954| Can. 954 — Wenn in bestimmten Kirchen oder Kapellen die 38 4, 1, 992| disponierte Gläubige unter bestimmten festgelegten Voraussetzungen 39 4, 1, 1052| all dessen der Bischof aus bestimmten Gründen an der Eignung des 40 4, 1, 1090| Eheschließung mit einer bestimmten Person deren oder seinen 41 4, 1, 1105| Eheschließung mit einer bestimmten Person vorliegt;~ daß 42 4, 1, 1111| ist, muß sie ausdrücklich bestimmten Personen gegeben werden; 43 4, 3, 1215| sie eine Kirche an einem bestimmten Ort bauen.~ 44 4, 3, 1224| wenn er den für die Kapelle bestimmten Ort zuvor selbst oder durch 45 4, 3, 1235| gottesdienstliche Feiern bestimmten Orten ein feststehender 46 5, 0, 1267| von Gläubigen für einen bestimmten Zweck gegeben sind, dürfen 47 6, 1, 1336| oder Gebot, sich in einem bestimmten Ort oder Gebiet auf zuhalten;~ 48 6, 1, 1336| Verbot, dieses an einem bestimmten Ort oder außerhalb eines 49 6, 1, 1336| Ort oder außerhalb eines bestimmten Ortes auszuüben; diese Verbote 50 6, 1, 1337| Das Verbot, sich in einem bestimmten Ort oder Gebiet aufzuhalten, 51 6, 1, 1337| Aufenthaltsgebot für einen bestimmten Ort oder ein bestimmtes 52 7, 1, 1423| zusammen oder einem von diesen bestimmten Bischof alle Vollmachten 53 7, 1, 1425| hinzuziehen.~§ 5. Die einmal bestimmten Richter darf der Gerichtsvikar 54 7, 2, 1528| durch einen vom Richter bestimmten Laien anzuhören oder von 55 7, 2, 1558| an einem von ihnen selbst bestimmten Ort zu vernehmen.~§ 3. Der 56 7, 2, 1586| sicher feststehenden und bestimmten Tatsache erschließen, die 57 7, 2, 1625| das Einlegen der Berufung bestimmten Frist geltend gemacht werden.~ 58 7, 3, 1709| selbst oder von einem von ihr bestimmten Gericht zu behandeln ist.~§ 59 7, 4, 1722| den Aufenthalt an einem bestimmten Ort oder in einem Gebiet 60 7, 5, 1750| zwei nach can.1742, § 1 bestimmten Pfarrern die Gründe abzuwägen, 61 7, 5, 1751| festzusetzen, daß nach Ablauf einer bestimmten Frist die Pfarrei vakant


Copyright © Libreria Editrice Vaticana