Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
tag 44
tage 11
tagebücher 1
tagen 49
tagenden 2
tages 5
tagesordnung 1
Frequenz    [«  »]
49 geistlichen
49 laien
49 ordnung
49 tagen
49 weihe
48 allein
48 beachtung
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
tagen
   Buch,  Teil, Can.
1 AposKons | historischen Disziplinen in unseren Tagen die Notwendigkeit gezeigt 2 1, 0, 159| einer Nutzfrist von acht Tagen ablehnt.~ 3 1, 0, 166| wenigstens innerhalb von drei Tagen, nachdem er von der Wahl 4 1, 0, 177| einer Nutzfrist von acht Tagen nach Erhalt der Mitteilung 5 1, 0, 179| einer Nutzfrist von acht Tagen nach Annahme der Wahl die 6 1, 0, 182| einer Nutzfrist von acht Tagen an die zuständige Autorität 7 1, 0, 202| Woche einen Zeitraum von 7 Tagen;~unter einem Monat einen 8 1, 0, 202| Monat einen Zeitraum von 30 Tagen und unter einem Jahr einen 9 1, 0, 202| Jahr einen Zeitraum von 365 Tagen, wenn nicht gesagt wird, 10 2, 2, 388| An den in § 1 genannten Tagen muß der Bischof die Messe 11 2, 2, 388| feiern, hat er an diesen Tagen durch einen anderen oder 12 2, 2, 388| anderen oder an anderen Tagen persönlich zu applizieren.~§ 13 2, 2, 421| 1. Innerhalb von acht Tagen nach Kenntnisnahme von der 14 2, 2, 534| so hat er an denselben Tagen durch einen anderen oder 15 2, 2, 534| anderen oder an anderen Tagen persönlich zu applizieren.~§ 16 2, 2, 534| an den in § 1 genannten Tagen zur Applikation nur einer 17 2, 3, 649| Abwesenheit von mehr als fünfzehn Tagen muß nachgeholt werden.~§ 18 2, 3, 697| von mindestens fünfzehn Tagen eine weitere Verwarnung 19 2, 3, 697| ergebnislosem Ablauf von fünfzehn Tagen ab der letzten Verwarnung 20 2, 3, 700| enthalten, innerhalb von zehn Tagen nach Empfang der Bekanntgabe 21 4, 1, 921| mehrmals, an verschiedenen Tagen, gespendet wird.~ 22 4, 1, 986| daß ihnen an festgesetzten Tagen und Stunden, die ihnen genehm 23 4, 1, 1010| Gründen auch an anderen Tagen vorgenommen werden, Wochentage 24 4, 1, 1039| Exerzitien von wenigstens fünf Tagen zu unterziehen, wobei Ort 25 4, 1, 1138| Eheschließung oder innerhalb von 300 Tagen nach dem Tag der Auflösung 26 7, 1, 1451| dies innerhalb von zehn Tagen nach Stattgabe der Ablehnung 27 7, 1, 1460| einer Nutzfrist von fünfzehn Tagen an das Berufungsgericht 28 7, 1, 1463| nur innerhalb von dreißig Tagen nach der Streitfestlegung 29 7, 2, 1505| einer Nutzfrist von zehn Tagen eine begründete Beschwerde 30 7, 2, 1506| erfolglosem Ablauf von zehn Tagen seit der Anmahnung die Klageschrift 31 7, 2, 1507| Vorladungsdekret innerhalb von zwanzig Tagen seit der in jenem Canon 32 7, 2, 1513| können sie innerhalb von zehn Tagen beim Richter eine Abänderung 33 7, 2, 1630| ausschließenden Nutzfrist von fünfzehn Tagen eingelegt werden, gerechnet 34 7, 2, 1637| Ausschlußfrist von fünfzehn Tagen Berufung einlegen, gerechnet 35 7, 2, 1644| Ausschlußfrist von dreißig Tagen nach erfolgter Anfechtung 36 7, 2, 1649| Partei innerhalb von fünfzehn Tagen bei demselben Richter Beschwerde 37 7, 2, 1659| hat er innerhalb von drei Tagen durch ein am Schluß der 38 7, 2, 1659| innerhalb von fünfzehn Tagen eine schriftliche Erwiderung 39 7, 2, 1661| der innerhalb von dreißig Tagen abzuhaltenden mündlichen 40 7, 2, 1668| einer Nutzfrist von fünf Tagen verschieben.~§ 3. Der vollständige 41 7, 2, 1668| Regel innerhalb von fünfzehn Tagen, bekanntzugeben.~ 42 7, 3, 1677| Dekret innerhalb von zehn Tagen die Formel des Streitpunktes 43 7, 3, 1682| Gerichtsakten innerhalb von zwanzig Tagen seit der Urteilsverkündung 44 7, 5, 1734| ausschließenden Nutzfrist von zehn Tagen nach rechtmäßiger Bekanntgabe 45 7, 5, 1735| hat, innerhalb von dreißig Tagen nach Empfang des in can. 46 7, 5, 1735| fällt innerhalb von dreißig Tagen jedoch keine Entscheidung, 47 7, 5, 1736| nicht innerhalb von zehn Tagen nach Empfang des in can. 48 7, 5, 1737| ausschließenden Nutzfrist von fünfzehn Tagen einzureichen;~die Beschwerdefrist 49 7, 5, 1742| innerhalb von fünfzehn Tagen zu verzichten.~§ 2. Bei


Copyright © Libreria Editrice Vaticana