Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
liturgiewissenschaft 2
liturgische 4
liturgischem 1
liturgischen 46
liturgischer 3
lizentiat 1
lizentiaten 5
Frequenz    [«  »]
46 gott
46 kenntnis
46 leiter
46 liturgischen
46 pflicht
45 aufgaben
45 erlaubt
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
liturgischen
   Buch,  Teil, Can.
1 1, 0, 2| behalten die bislang geltenden liturgischen Gesetze ihre Geltung, soweit 2 2, 1, 230| durch den vorgeschriebenen liturgischen Ritus für die Dienste des 3 2, 1, 230| begrenzten Beauftragung bei liturgischen Handlungen die Aufgabe des 4 2, 1, 276| eigenen und gebilligten liturgischen Büchern verpflichtet; die 5 2, 2, 382| Besitzergreifung mit einem liturgischen Akt in der Kathedralkirche 6 2, 2, 437| Pallium tragen gemäß den liturgischen Gesetzen in jeder Kirche 7 2, 2, 562| gottesdienstlichen Handlungen nach den liturgischen Normen und den Vorschriften 8 3, 0, 785| Evangeliums und der Ordnung von liturgischen Feiern und von Werken der 9 3, 0, 826| 826 — § 1. Bezüglich der liturgischen Bücher sind die Vorschriften 10 4, 0, 835| und Wächter des gesamten liturgischen Lebens in der ihnen anvertrauten 11 4, 0, 835| ihre Weise tätig an den liturgischen Feiern, besonders an der 12 4, 0, 837| Can. 837 — § 1. Die liturgischen Handlungen sind nicht private 13 4, 0, 837| geordnete heilige Volk; die liturgischen Handlungen gehen daher den 14 4, 0, 837| tatsächlichen Teilnahme.~§ 2. Da die liturgischen Handlungen ihrer Natur nach 15 4, 0, 838| ganzen Kirche zu ordnen, die liturgischen Bücher herauszugeben und 16 4, 0, 838| darüber zu wachen, daß die liturgischen Ordnungen.~überall getreu 17 4, 0, 838| haben die Übersetzungen der liturgischen Bücher in die Volkssprachen 18 4, 0, 838| innerhalb der in diesen liturgischen Büchern festgelegten Grenzen 19 4, 1, 846| zuständigen Autorität gebilligten liturgischen Bücher getreu zu beachten; 20 4, 1, 850| nach der in den gebilligten liturgischen Büchern vorgeschriebenen 21 4, 1, 853| gemäß den Vorschriften der liturgischen Bücher gesegnet sein.~ 22 4, 1, 880| durch die in den gebilligten liturgischen Büchern vorgeschriebenen 23 4, 1, 899| Verschiedenheit der Weihen und der liturgischen Dienste teilnimmt.~§ 3. 24 4, 1, 918| spenden; dabei sind die liturgischen Riten zu beachten.~ 25 4, 1, 925| reichen oder, nach Maßgabe der liturgischen Gesetze, unter beiderlei 26 4, 1, 928| vollziehen, sofern nur die liturgischen Texte rechtmäßig genehmigt 27 4, 1, 929| Rubriken vorgeschriebenen liturgischen Gewänder zu tragen.~ 28 4, 1, 930| Opfer unter Beachtung der liturgischen Gesetze sitzend feiern, 29 4, 1, 931| soweit dies nicht nach den liturgischen Normen ausgeschlossen ist 30 4, 1, 941| werden; dabei sind die in den liturgischen Büchern vorgeschriebenen 31 4, 1, 998| Öl gesalbt und die in den liturgischen Büchern vorgeschriebenen 32 4, 1, 1000| die Weise, wie sie in den liturgischen Büchern vorgeschrieben sind, 33 4, 1, 1009| Weihegebet, welches die liturgischen Bücher für die einzelnen 34 4, 1, 1034| genannten Autorität durch den liturgischen Zulassungsritus unter die 35 4, 1, 1119| von der Kirche gebilligten liturgischen Büchern vorgeschrieben oder 36 4, 2, 1168| Sakramentalien können gemäß den liturgischen Büchern nach dem Ermessen 37 4, 2, 1176| gibt, ist nach Maßgabe der liturgischen Gesetze zu feiern.~§ 3. 38 4, 3, 1205| oder Segnung, wie sie die liturgischen Bücher dazu vorschreiben.~ 39 4, 3, 1211| Bußritus nach Maßgabe der liturgischen Bücher behoben ist.~ 40 4, 3, 1217| Kirche unter Einhaltung der liturgischen Gesetze baldmöglichst zu 41 4, 3, 1229| Privatkapellen nach dem in den liturgischen Büchern vorgeschriebenen 42 4, 3, 1234| durch geeignete Pflege des liturgischen Lebens, besonders der Feier 43 4, 3, 1236| beliebigen haltbaren, dem liturgischen Gebrauch entsprechenden 44 4, 3, 1237| segnen, nach den in den liturgischen Büchern vorgeschriebenen 45 4, 3, 1237| überlieferten Normen der liturgischen Bücher beizubehalten.~ 46 6, 1, 1331| ferngehalten oder muß von der liturgischen Handlung abgesehen werden,


Copyright © Libreria Editrice Vaticana