Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
leiten 20
leitende 2
leitens 3
leiter 46
leitern 5
leiters 10
leitet 9
Frequenz    [«  »]
47 umstände
46 gott
46 kenntnis
46 leiter
46 liturgischen
46 pflicht
45 aufgaben
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
leiter
   Buch,  Teil, Can.
1 2, 1, 212| Glaubens erklären oder als Leiter der Kirche bestimmen, haben 2 2, 1, 239| welche Weise die übrigen Leiter, die Lehrer und auch die 3 2, 1, 246| jeder einen frei gewählten Leiter für sein geistliches Leben 4 2, 1, 254| muß es im Seminar einen Leiter des ganzen Studienganges 5 2, 1, 261| seiner Autorität auch die Leiter und Lehrer haben je für 6 2, 1, 309| Versammlungen abzuhalten und Leiter, Amtsträger, Helfer sowie 7 2, 2, 517| Maßgabe, daß einer von ihnen Leiter des seelsorglichen Wirkens 8 2, 2, 520| solidarisch übertragen wird, Leiter der Pfarrei im Sinne des 9 2, 2, 526| darf nur einer Pfarrer oder Leiter gemäß can.517, § 1 sein; 10 2, 2, 542| Besitzergreifung an; ihr Leiter wird in den Besitz eingewiesen 11 2, 2, 543| appliziert;~ allein der Leiter vertritt in rechtlichen 12 2, 2, 544| erwähnten Gemeinschaft oder der Leiter der Gemeinschaft aus seinem 13 2, 2, 544| Diözesanbischofs, einen anderen zum Leiter zu ernennen; bevor aber 14 2, 3, 592| fördern, hat jeder höchste Leiter dem Apostolischen Stuhl 15 2, 3, 592| Überblick zuzuleiten.~§ 2. Die Leiter eines jeden Instituts haben 16 2, 3, 613| anderes bestimmen.~§ 2. Der Leiter einer selbständigen Niederlassung 17 2, 3, 615| das außer einem eigenen Leiter keinen anderen höheren Oberen 18 2, 3, 616| Ordensniederlassung kann vom höchsten Leiter gemäß der Vorschrift der 19 2, 3, 622| Can. 622 — Der oberste Leiter hat Vollmacht über alle 20 2, 3, 624| Konstitutionen für den obersten Leiter und für die Oberen rechtlich 21 2, 3, 625| 625 — § 1. Der oberste Leiter eines Instituts wird durch 22 2, 3, 631| zu fördern, den obersten Leiter zu wählen, bedeutendere 23 2, 3, 686| schwerwiegenden Grund kann der oberste Leiter mit Zustimmung seines Rates 24 2, 3, 688| Austrittsindult vom obersten Leiter mit Zustimmung seines Rates 25 2, 3, 690| ausgetreten ist, kann vom obersten Leiter mit Zustimmung seines Rates 26 2, 3, 691| Bittgesuch hat er dem obersten Leiter des Instituts zu übergeben, 27 2, 3, 695| Stellungnahmen dem obersten Leiter zu übersenden.~ 28 2, 3, 697| Stellungnahmen dem obersten Leiter zu übersenden.~ 29 2, 3, 698| gesichert, mit dem obersten Leiter in Verbindung zu treten 30 2, 3, 699| 699 — § 1. Der oberste Leiter hat mit seinem Rat, der 31 2, 3, 717| bestimmen, die Amtsdauer der Leiter sowie die Weise ihrer Bestellung 32 2, 3, 717| Niemand darf zum obersten Leiter bestellt werden, der nicht 33 2, 3, 726| gerechten Grund vom höheren Leiter nach Anhörung seines Rates 34 2, 3, 726| bittet, kann vom obersten Leiter mit Zustimmung seines Rates 35 2, 3, 727| Austrittsindult durch den obersten Leiter vom Apostolischen Stuhl 36 2, 3, 743| des can.693, vom obersten Leiter mit Zustimmung seines Rates 37 2, 3, 744| ist es auch dem obersten Leiter mit Zustimmung seines Rates 38 2, 3, 745| Can. 745 — Der oberste Leiter kann mit Zustimmung seines 39 2, 3, 745| unter der Obsorge seiner Leiter. Handelt es sich um einen 40 3, 0, 756| Bischöfe aus, die ja die Leiter des gesamten Dienstes am 41 3, 0, 806| ihrer Schulen.~§ 2. Die Leiter der katholischen Schulen 42 3, 0, 820| Can. 820 — Die Leiter der kirchlichen Universitäten 43 4, 0, 835| Geheimnisse Gottes und die Leiter, Förderer und Wächter des 44 5, 0, 1308| Vollmachten hat auch der oberste Leiter eines klerikalen Ordensinstituts 45 7, 1, 1405| Kongregation sowie den obersten Leiter von Ordensinstituten päpstlichen 46 7, 1, 1427| erster Instanz der oberste Leiter persönlich oder durch einen


Copyright © Libreria Editrice Vaticana