Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
erstreckt 2
ersuchen 3
erteilen 24
erteilt 39
erteilte 9
erteilten 1
erteilung 11
Frequenz    [«  »]
39 christlichen
39 drei
39 entscheiden
39 erteilt
39 hindernis
39 kanonischen
39 kurie
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
erteilt
   Buch,  Teil, Can.
1 AposKons | seinen Jüngern das Gebot erteilt hat, die Vollkommenheit 2 1, 0, 175| zurück, die den Wahlauftrag erteilt haben:~ durch Widerruf 3 1, 0, 179| Bestätigung muß schriftlich erteilt werden.~§ 4. Vor der Mitteilung 4 1, 0, 180| entgegen, von dem Dispens erteilt werden kann und üblicherweise 5 1, 0, 180| werden kann und üblicherweise erteilt wird, so können sie mit 6 1, 0, 182| werden, damit die Dispens erteilt wird.~§ 2. Wurde die Wahlbitte 7 2, 2, 439| Apostolische Stuhl die Genehmigung erteilt.~§ 2. Die in § 1 festgelegte 8 2, 3, 672| vom eigenen höheren Oberen erteilt werden.~ 9 3, 0, 777| die Feier der Sakramente erteilt wird;~ daß die Kinder, 10 3, 0, 778| katechetische Unterweisung mit Eifer erteilt wird.~ 11 3, 0, 830| falls er die Erlaubnis nicht erteilt, hat der Ordinarius dem 12 4, 1, 961| in allgemeiner Weise nur erteilt werden:~ wenn Todesgefahr 13 4, 1, 962| die gleichzeitig mehreren erteilt wird, gültig empfängt, ist 14 4, 1, 966| denen er die Absolution erteilt, auszuüben.~§ 2. Diese Befugnis 15 4, 1, 1009| Diakonat.~§ 2. Sie werden erteilt durch die Handauflegung 16 4, 1, 1014| des Apostolischen Stuhles erteilt worden ist, hat der Bischof, 17 4, 1, 1023| seinem Nachfolger begrenzt erteilt oder widerrufen werden; 18 4, 1, 1028| bevor ihnen eine Weihe erteilt wird, gehörig über die Weihe 19 4, 1, 1031| Presbyterat darf nur jenen erteilt werden, die das fünfundzwanzigste 20 4, 1, 1032| philosophisch-theologischen Studiengang erteilt werden.~§ 2. Nach Abschluß 21 4, 1, 1032| bevor ihm der Presbyterat erteilt wird.~§ 3. Demjenigen, der 22 4, 1, 1032| Abschluß der Ausbildungszeit erteilt werden.~ 23 4, 1, 1033| werden Weihen nur jemandem erteilt, der das Sakrament der heiligen 24 4, 1, 1035| der Diakonat als Vorstufe erteilt wird, muß er die Dienste 25 4, 1, 1036| Diakonen- oder Priesterweihe erteilt werden darf, hat er dem 26 4, 1, 1050| jemandem die heiligen Weihen erteilt werden dürfen, sind folgende 27 4, 1, 1053| von einem fremden Bischof erteilt worden ist, haben sie dieses 28 4, 1, 1105| Rechts authentischen Urkunde erteilt werden.~§ 3. Wenn der Auftraggeber 29 4, 1, 1111| bestimmte Eheschließung erteilt werden; handelt es sich 30 4, 1, 1111| so muß sie schriftlich erteilt werden.~ 31 4, 1, 1113| eine besondere Delegation erteilt wird, sind alle Vorkehrungen 32 4, 1, 1121| Ortsordinarius, der die Dispens erteilt hat, dafür zu sorgen, daß 33 4, 2, 1170| können auch Katechumenen erteilt werden, und, wenn dem nicht 34 4, 2, 1189| bevor er die Erlaubnis erteilt, den Rat von Sachverständigen 35 5, 0, 1310| ausdrücklich die Vollmacht erteilt, so kann von diesem die 36 6, 1, 1361| Abwesenheit oder bedingungsweise erteilt werden.~§ 2. Der Straferlaß 37 7, 1, 1482| ausdrückliche Ermächtigung erteilt worden.~§ 2. Wenn dennoch 38 7, 3, 1686| klar, daß keine Dispens erteilt worden ist, oder ein Mangel 39 7, 3, 1705| Apostolische Stuhl den Bescheid erteilt hat, daß aus den Unterlagen


Copyright © Libreria Editrice Vaticana