Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
entsandte 1
entschädigung 1
entscheid 2
entscheiden 39
entscheidende 1
entscheidendem 2
entscheidendes 6
Frequenz    [«  »]
39 bleibt
39 christlichen
39 drei
39 entscheiden
39 erteilt
39 hindernis
39 kanonischen
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
entscheiden
   Buch,  Teil, Can.
1 AposKons | Kongregation, über all das zu entscheiden, was sich auf die Echtheit 2 AposKons | das Recht zu, darüber zu entscheiden, daß den Dienern Gottes 3 1, 0, 19| eine Strafsache ist, zu entscheiden Unter Berücksichtigung von 4 2, 2, 343| äußern, nicht aber diese zu entscheiden und über sie Dekrete zu 5 2, 2, 354| Berücksichtigung aller Umstände entscheiden.~ 6 2, 2, 401| Abwägung aller Umstände entscheiden wird.~§ 2. Ein Diözesanbischof, 7 2, 2, 510| hat der Diözesanbischof zu entscheiden, der vor allem darauf bedacht 8 2, 2, 538| und örtlichen Umstände zu entscheiden hat; für einen angemessenen 9 2, 3, 618| allerdings ihrer Autorität, zu entscheiden und vorzuschreiben, was 10 2, 3, 699| über die Entlassung zu entscheiden; ihm hat der Obere die von 11 4, 1, 841| zuständige Autorität hat zu entscheiden, was für die Erlaubtheit 12 5, 0, 1296| Abwägung aller Umstände zu entscheiden, ob und welche Klage, ob 13 7, 1, 1414| miteinander zusammenhängen, zu entscheiden, sofern dem nicht eine Gesetzesvorschrift 14 7, 1, 1420| kann aber nicht über Fälle entscheiden, die der Bischof sich vorbehält.~§ 15 7, 1, 1428| entgegen, kann er vorläufig entscheiden, welche Beweise und wie 16 7, 1, 1431| Diözesanbischofs, darüber zu entscheiden, ob das öffentliche Wohl 17 7, 1, 1451| ist auf schnellstem Weg zu entscheiden, nachdem die Parteien sowie 18 7, 1, 1457| und Sachen behandeln und entscheiden oder das Amtsgeheimnis verletzen 19 7, 1, 1459| sie sind baldmöglichst zu entscheiden.~ 20 7, 1, 1460| der Richter selbst darüber entscheiden.~§ 2. Erklärt sich der Richter 21 7, 1, 1464| der Streitfestlegung zu entscheiden.~ 22 7, 2, 1505| schnellstem Weg endgültig zu entscheiden.~ 23 7, 2, 1527| darüber auf schnellstem Weg zu entscheiden.~ 24 7, 2, 1589| schnellstem Weg darüber zu entscheiden, ob die vorgelegte Zwischenfrage 25 7, 2, 1589| zu, so hat er darüber zu entscheiden, ob sie von solcher Wichtigkeit 26 7, 2, 1589| lösen ist, so hat er zu entscheiden, daß darüber zu befinden 27 7, 2, 1592| prozeßabwesend erklären und entscheiden, daß das Verfahren unter 28 7, 2, 1608| Recht begünstigte Sache zu entscheiden.~ 29 7, 2, 1611| verhandelten Rechtsstreit entscheiden, wobei auf die einzelnen 30 7, 2, 1616| Zwischenstreit durch Dekret zu entscheiden.~ 31 7, 2, 1650| der über die Anfechtung entscheiden muß, entweder die Vollstreckung 32 7, 2, 1652| die von jenem Richter zu entscheiden ist, der das zu vollstreckende 33 7, 2, 1668| Verhandlung die Sache gesondert zu entscheiden; der Urteilstenor ist sogleich 34 7, 3, 1675| Gültigkeit ist zuvor zu entscheiden, damit eine andere Streitfrage 35 7, 3, 1683| erstinstanzlich zulassen und darüber entscheiden.~ 36 7, 3, 1688| wie nach can. 1686 darüber entscheiden, ob das Urteil zu bestätigen 37 7, 4, 1718| sind, hat der Ordinarius zu entscheiden, ob:~ ein Verfahren zum 38 7, 4, 1730| Schadensersatz selbst dann entscheiden, wenn das Strafverfahren 39 7, 5, 1736| Maßgabe von can.1737, § 3 zu entscheiden, ob die Aussetzung zu bestätigen


Copyright © Libreria Editrice Vaticana