Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
angeklagter 1
angelegen 3
angelegenheit 19
angelegenheiten 37
angelegentlich 2
angelegt 3
angelegte 1
Frequenz    [«  »]
39 zwei
38 geben
38 ortes
37 angelegenheiten
37 besonderer
37 bestimmte
37 richters
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
angelegenheiten
   Buch,  Teil, Can.
1 1, 0, 52| hat nur bezüglich jener Angelegenheiten Rechtskraft, in denen es 2 1, 0, 68| oder es sich um öffentliche Angelegenheiten handelt oder Voraussetzungen 3 1, 0, 119| ältere ist;~ bei anderen Angelegenheiten hat das Rechtskraft, was 4 1, 0, 127| wenn es die Wichtigkeit der Angelegenheiten verlangt, sorgsam die Geheimhaltung 5 1, 0, 179| geistlichen noch in zeitlichen Angelegenheiten, und etwa von ihm vorgenommene 6 2, 1, 227| Recht, daß ihnen in den Angelegenheiten des irdischen Gemeinwesens 7 2, 1, 256| Förderung von Berufungen, um Angelegenheiten der Mission und der Ökumene 8 2, 2, 345| außerordentliche Versammlung, in der Angelegenheiten behandelt werden, die das 9 2, 2, 345| Spezialversammlung, in der Angelegenheiten behandelt werden, die unmittelbar 10 2, 2, 346| einberufene Bischofssynode hat Angelegenheiten zu behandeln, die einer 11 2, 2, 353| gewisser schwerwiegender Angelegenheiten, die jedoch regelmäßiger 12 2, 2, 353| Behandlung schwerwiegenderer Angelegenheiten dies ratsam erscheinen lassen, 13 2, 2, 357| sich in keiner Weise in die Angelegenheiten einzumischen, die sich auf 14 2, 2, 357| Diözese aufhalten, sind in den Angelegenheiten, die ihre eigene Person 15 2, 2, 360| Rat für die öffentlichen Angelegenheiten der Kirche, den Kongregationen, 16 2, 2, 361| Rat für die öffentlichen Angelegenheiten der Kirche und andere Einrichtungen 17 2, 2, 364| der Völker betreffenden Angelegenheiten gefördert werden;~ mit 18 2, 2, 365| über die Entwicklung der Angelegenheiten zu unterrichten.~ 19 2, 2, 407| Auxiliarbischof in den wichtigen Angelegenheiten gegenseitig zu beraten.~§ 20 2, 2, 455| Bischofskonferenz kann nur in den Angelegenheiten allgemeine Dekrete erlassen, 21 2, 2, 457| Konferenz zu behandelnden Angelegenheiten vorbereitet werden und die 22 2, 2, 473| muß dafür sorgen, daß alle Angelegenheiten, die zu der Verwaltung der 23 2, 2, 486| geistlichen und zeitlichen Angelegenheiten der Diözese beziehen, in 24 2, 2, 495| Urteil er in den wichtigeren Angelegenheiten, gegebenenfalls brieflich, 25 2, 2, 500| Diözesanbischof hat ihn bei Angelegenheiten von größerer Bedeutung anzuhören, 26 2, 2, 506| Sitzungen zu bestimmen, in denen Angelegenheiten des Kapitels behandelt werden, 27 2, 2, 514| Veröffentlichung der im Rat behandelten Angelegenheiten zuständig.~§ 2. Der Pastoralrat 28 2, 2, 543| vertritt in rechtlichen Angelegenheiten die Pfarrei bzw. die der 29 2, 3, 595| sich gezogen hat, ferner Angelegenheiten zu behandeln, die für das 30 2, 3, 631| zu wählen, bedeutendere Angelegenheiten zu behandeln und Vorschriften 31 2, 3, 708| andererseits gemeinsame Angelegenheiten behandelt werden sowie eine 32 3, 0, 768| zu regelnden weltlichen Angelegenheiten.~ 33 5, 0, 1267| vor und bei wichtigeren Angelegenheiten die Erlaubnis des Ordinarius, 34 5, 0, 1290| der Kirche unterworfenen Angelegenheiten zu beachten, wenn das nicht 35 7, 1, 1401| geistliche und damit verbundene Angelegenheiten zum Gegenstand haben;~ 36 7, 1, 1405| Strafsachen;~ in anderen Angelegenheiten, die er selbst an sich gezogen 37 7, 2, 1548| Schweigepflicht unterliegenden Angelegenheiten;~ wer aus seiner Aussage


Copyright © Libreria Editrice Vaticana