Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
katholischen 60
katholischer 1
kehrt 1
kein 33
keine 80
keinem 10
keinen 22
Frequenz    [«  »]
33 fragen
33 frist
33 geist
33 kein
33 profeß
33 verwaltung
33 wohnsitz
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
kein
   Buch,  Teil, Can.
1 1, 0, 28| und ein allgemeines Gesetz kein partikulares Gewohnheitsrecht.~ ~ 2 1, 0, 62| 62 — Ein Reskript, in dem kein Vollzieher vorgesehen ist, 3 1, 0, 66| dem Urteil des Ordinarius kein Zweifel bezüglich der Person 4 1, 0, 68| Apostolischen Stuhls, in dem kein Vollzieher angegeben ist, 5 1, 0, 82| gegenteiligen Gebrauch entfällt kein Privileg, das für andere 6 1, 0, 102| ständig zu bleiben, sofern kein Abwanderungsgrund eintritt, 7 1, 0, 102| Monate zu bleiben, sofern kein Abwanderungsgrund eintritt, 8 1, 0, 181| gilt für eine Wahl, wenn kein Hindernis besteht, andernfalls 9 2, 1, 299| oder empfohlen werden.~§ 3* Kein privater Verein von Gläubigen 10 2, 1, 300| Can. 300Kein Verein darf sich ohne die 11 2, 1, 322| Rechtspersönlichkeit erwerben.~§ 2. Kein privater Verein von Gläubigen 12 2, 2, 392| darauf zu achten, daß sich kein Mißbrauch in die ‚kirchliche 13 2, 2, 421| welchem Grund auch immer, kein Diözesanadministrator rechtmäßig 14 2, 2, 463| bestimmt werden oder, wo kein Pastoralrat besteht, nach 15 2, 2, 508| Gebietes der Diözese.~§ 2. Wo kein Kapitel vorhanden ist, hat 16 2, 2, 528| überwachen muß, damit sich kein Mißbrauch einschleicht.~ 17 2, 2, 549| vorgesehen hat und wenn kein Pfarradministrator ernannt 18 2, 3, 589| Diözesanbischof errichtet ist, aber kein Anerkennungsdekret vom Apostolischen 19 2, 3, 597| Eigenschaften aufweist und dem kein Hindernis im Wege steht.~§ 20 2, 3, 669| Kleriker eines Instituts, das kein eigenes Ordenskleid hat, 21 2, 3, 687| festgelegt ist. Es hat jedoch kein aktives und passives Wahlrecht.~ 22 4, 1, 855| haben dafür zu sorgen, daß kein Name gegeben wird, der christlichem 23 4, 1, 875| dafür zu sorgen, daß, wenn kein Pate zugegen ist, wenigstens 24 4, 1, 937| Can. 937 — Wenn kein schwerwiegender Grund dem 25 4, 1, 945| die Messe, auch wenn sie kein Meßstipendium erhalten haben, 26 4, 1, 1040| einfaches; es wird jedoch kein Hindernis zugezogen, das 27 4, 2, 1188| Verwunderung entsteht und kein Anlaß für eine weniger rechte 28 4, 3, 1239| Unter einem Altar darf kein Leichnam bestattet sein; 29 6, 1, 1331| Täter gültig keine Würde, kein Amt und keinen anderen Dienst 30 6, 1, 1355| wegen unmöglich.~§ 2. Falls kein Vorbehalt des Apostolischen 31 7, 1, 1409| Gericht belangt werden, falls kein anderer gesetzlicher Zuständigkeitsgrund 32 7, 2, 1639| in der Berufungsinstanz kein neuer Klagegrund, auch nicht 33 7, 3, 1715| 1715 — § 1. Gültig kann kein Vergleich oder Schiedsvertrag


Copyright © Libreria Editrice Vaticana