Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
besteht 55
besteilungsrecht 1
bestellen 22
bestellt 33
bestellte 3
bestellten 5
bestellung 7
Frequenz    [«  »]
33 ausbildung
33 außerdem
33 besitzen
33 bestellt
33 dekrete
33 diejenigen
33 errichtet
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
bestellt
   Buch,  Teil, Can.
1 AposKons | rechtmäßig vom Antragsteller bestellt ist, hat er eine genaue 2 AposKons | Berichterstatter wird besonders dazu bestellt, für die Ausarbeitung von 3 2, 1, 230| des Akolythen auf Dauer bestellt werden, die Übertragung 4 2, 1, 231| besonderen Dienst der Kirche bestellt werden, sind verpflichtet, 5 2, 1, 239| Bischof für diese Aufgabe bestellt sind.~§ 3. Die Seminarstatuten 6 2, 1, 324| privater Verein von Gläubigen bestellt sich frei den Vorsitzenden 7 2, 2, 348| mehrere Spezialsekretäre bestellt, die vom Papst ernannt werden; 8 2, 2, 375| in der Kirche zu Hirten bestellt, um auch selbst Lehrer des 9 2, 2, 409| der Diözese, für die er bestellt worden war, sofern er rechtmäßig 10 2, 2, 409| zum Diözesanadministrator bestellt wurde, hat er diese seine 11 2, 2, 423| Diözesanadministrator - bestellt werden, wobei jede gegenteilige 12 2, 2, 425| Diözesanadministrators kann gültig nur bestellt werden, wer Priester ist, 13 2, 2, 483| öffentlichen Glauben genießt, bestellt werden, und zwar für Akten 14 2, 2, 512| die für den Pastoralrat bestellt werden, sind so auszuwählen, 15 2, 2, 521| jemand gültig zum Pfarrer bestellt werden kann, muß er die 16 2, 3, 625| Vorschriften der Konstitutionen bestellt.~§ 2. Bei Wahlen des Oberen 17 2, 3, 625| Vorschrift der Konstitutionen bestellt, und zwar so, daß sie, wenn 18 2, 3, 651| abgelegt haben und rechtmäßig bestellt sein.~§ 2. Dem Novizenmeister 19 2, 3, 717| darf zum obersten Leiter bestellt werden, der nicht endgültig 20 3, 0, 784| Einheimische oder Nichteinheimische bestellt werden, und zwar Weltkleriker 21 3, 0, 804| auch den nichtkatholischen, bestellt werden sollen, durch Rechtgläubigkeit, 22 4, 1, 978| wie auch Barmherzigkeit bestellt ist, der der Ehre Gottes 23 4, 1, 1008| geistlichen Amtsträgern bestellt; sie werden ja dazu geweiht 24 7, 1, 1421| daß auch Laien als Richter bestellt werden, von denen einer 25 7, 1, 1436| auch für einzelne Prozesse bestellt werden; aus gerechtem Grund 26 7, 1, 1441| Gericht muß in derselben Weise bestellt werden wie das Gericht der 27 7, 1, 1477| Prozeß-bevollmächtigten oder Anwalt bestellt hat, sind sie dennoch stets 28 7, 1, 1479| solcher Vertreter nicht bestellt oder erscheint seine Zulassung 29 7, 1, 1481| entweder von ihm selbst bestellt oder ihm vom Richter beigegeben 30 7, 1, 1482| mehrere Prozeßbevollmächtigte bestellt werden, sind sie so zu bestimmen, 31 7, 1, 1490| entlohnte Parteibeistände fest bestellt werden, die den Dienst eines 32 7, 4, 1723| Beschuldigte sich einen Anwalt bestellt hat.~ 33 7, 5, 1738| Amts wegen ein Beistand bestellt werden, falls der Beschwerdeführer


Copyright © Libreria Editrice Vaticana