Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
außenstehende 1
außer 118
außerachtlassung 1
außerdem 33
außerdiözesane 1
außergerichtlich 1
außergerichtlichen 3
Frequenz    [«  »]
34 solche
34 tragen
33 ausbildung
33 außerdem
33 besitzen
33 bestellt
33 dekrete
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
außerdem
   Buch,  Teil, Can.
1 AposKons | übersenden.~ ~Der Bischof hat außerdem eine Erklärung über die 2 1, 0, 120| juristische Person erlischt außerdem, wenn die Vereinigung selbst 3 2, 1, 233| Diözesanbischöfe, haben außerdem darum besorgt zu sein, daß 4 2, 1, 269| Dokument vergewissert und außerdem vom exkardinierenden Diözesanbischof, 5 2, 2, 334| zählt. Hilfe bieten ihm außerdem die Kardinäle sowie andere 6 2, 2, 348| der Bischofssynode werden außerdem ein oder mehrere Spezialsekretäre 7 2, 2, 443| Provinzialkonzilien sind außerdem die Kathedralkapitel sowie 8 2, 2, 453| einmal im Jahr abzuhalten und außerdem dann, wenn besondere Umstände 9 2, 2, 489| der Diözesankurie muß es außerdem ein Geheimarchiv geben, 10 2, 2, 503| Kathedralkapitels ist es außerdem, jene Aufgaben zu erfüllen, 11 2, 2, 521| haben.~§ 2. Er muß sich außerdem durch Rechtgläubigkeit und 12 2, 2, 566| Seereisen hat der Kaplan außerdem die nur an diesen Orten 13 2, 3, 609| eines Nonnenklosters ist außerdem die Erlaubnis des Apostolischen 14 2, 3, 626| geeignet halten. Sie haben sich außerdem bei Wahlen vor einer direkten 15 2, 3, 638| oder historischer Art ist außerdem die Erlaubnis des Heiligen 16 2, 3, 645| zugelassen worden sind, ist außerdem ein Zeugnis des betreffenden 17 2, 3, 721| Bedingungen beifügen.~§ 3. Außerdem muß jemand für die Aufnahme 18 3, 0, 772| der Predigt sind von allen außerdem die vom Diözesanbischof 19 4, 1, 1025| cann. 10331039 erfüllt, außerdem müssen die Dokumente nach 20 4, 1, 1052| muß das Entlaßschreiben außerdem bekunden, daß dieser endgültig 21 4, 1, 1105| sein vom Auftraggeber und außerdem entweder vom Pfarrer oder 22 5, 0, 1292| Gültigkeit der Veräußerung außerdem der Erlaubnis des Heiligen 23 5, 0, 1293| Untergrenze überschreitet, wird außerdem verlangt:~ ein gerechter 24 6, 1, 1312| Kirche vereinbar sind.~§ 3. Außerdem werden Strafsicherungsmittel 25 6, 1, 1335| festgestellt ist, wird das Verbot außerdem ausgesetzt, sooft ein Gläubiger 26 6, 1, 1347| wirklich bereut hat und er außerdem eine angemessene Wiedergutmachung 27 6, 1, 1354| Strafe auch erlassen.~§ 2. Außerdem können Gesetz oder Verwaltungsbefehl, 28 6, 2, 1364| n. 2; ein Kleriker kann außerdem mit den Strafen gemäß can. 29 6, 2, 1367| Tatstrafe zu; ein Kleriker kann außerdem mit einer weiteren Strafe 30 7, 1, 1403| diesen Verfahren finden außerdem die Vorschriften dieses 31 7, 1, 1470| Prozeßbevollmächtigten kann er außerdem auch das Recht entziehen, 32 7, 1, 1483| beleumundet sein; der Anwalt muß außerdem katholisch sein, sofern 33 7, 3, 1706| Reskript bekanntgeben und außerdem dem Pfarrer sowohl des Eheschließungs-~


Copyright © Libreria Editrice Vaticana