Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
gezogen 9
gezwungen 4
già 1
gibt 32
gilt 59
gipfelpunkt 1
gitter 1
Frequenz    [«  »]
32 durchführung
32 ganzen
32 gelten
32 gibt
32 gründen
32 katholische
32 strafen
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
gibt
   Buch,  Teil, Can.
1 AposKons | der Heiligen Kongregation gibt es einen Glaubensanwalt, 2 AposKons | Wunder angeführt werden, gibt es bei der Heiligen Kongregation 3 1, 0, 17| Parallelstellen, wenn es solche gibt, auf Zweck und Umstände 4 1, 0, 108| 2. In der geraden Linie gibt es so viele Grade wie Zeugungen 5 1, 0, 108| 3. In der Seitenlinie gibt es so viele Grade wie Personen 6 1, 0, 113| Person.~§ 2. In der Kirche gibt es außer physischen Personen 7 1, 0, 129| Einsetzung in der Kirche gibt und die auch Jurisdiktionsgewalt 8 2, 1, 207| Kraft göttlicher Weisung gibt es in der Kirche unter den 9 2, 1, 207| In diesen beiden Gruppen gibt es Gläubige, die sich durch 10 2, 1, 298| 298 — § 1. In der Kirche gibt es Vereine, die sich von 11 2, 2, 333| oder ein Dekret des Papstes gibt es weder Berufung noch Beschwerde.~ 12 2, 2, 348| Can. 348 — § 1., Es gibt ein ständiges Generalsekretariat 13 2, 2, 353| versammeln, Konsistorien gibt es als ordentliche oder 14 2, 2, 413| vorhandenen Bischofskoadjutor zu; gibt es keinen oder ist auch 15 2, 2, 413| Bischofskoadjutor nicht gibt oder dieser behindert ist 16 2, 2, 415| oder, falls es ihn nicht gibt oder es ihn selbst betrifft, 17 2, 2, 419| einen Auxiliarbischof nicht gibt, geht die Leitung an das 18 2, 3, 604| Formen des geweihten Lebens gibt es den Stand der Jungfrauen, 19 2, 3, 731| streben.~§ 2. Unter ihnen gibt es Gesellschaften, in denen 20 3, 0, 802| 1. Wenn es keine Schulen gibt, in denen eine Erziehung 21 3, 0, 833| Cancellarius oder, wo es ihn nicht gibt, vor dem Ortsordinarius 22 4, 1, 858| Pfarrgrenzen einen Taufbrunnen gibt.~ 23 4, 1, 899| Gott dem Vater dar und gibt sich den Gläubigen, die 24 4, 1, 1062| Gesetzen, soweit es welche gibt, erlassen worden ist.~§ 25 4, 1, 1078| zweiten Grad der Seitenlinie gibt es niemals Dispens.~ 26 4, 1, 1153| Leben unerträglich macht, gibt er dem anderen einen recht 27 4, 2, 1176| Lebenden den Trost der Hoffnung gibt, ist nach Maßgabe der liturgischen 28 7, 2, 1637| zustatten und umgekehrt.~§ 2. Gibt es mehrere Belangte oder 29 7, 2, 1641| can. 1629 keine Berufung gibt.~ 30 7, 2, 1645| Rechtskraft erwachsenes Urteil gibt es die Wiedereinsetzung 31 7, 2, 1649| der Schadensbegleichung gibt es keine selbständige Berufung; 32 7, 5, 1735| Can. 1735Gibt derjenige, der ein Dekret


Copyright © Libreria Editrice Vaticana