Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
anhaltspunkt 1
anhaltspunkte 3
anhangen 1
anhören 32
anhört 1
anhörung 9
anklägers 1
Frequenz    [«  »]
33 wohnsitz
33 zugelassen
32 allgemeine
32 anhören
32 bereich
32 darum
32 durchführung
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
anhören
   Buch,  Teil, Can.
1 2, 1, 294| Apostolischen Stuhl nach Anhören der betreffenden Bischofskonferenzen 2 2, 2, 377| und dem Kathedralkapitel anhören, und, wenn er es für angebracht 3 2, 2, 448| Apostolischen Stuhls und nach Anhören der betroffenen Diözesanbischöfe 4 2, 2, 449| Autorität der Kirche zu, nach Anhören der betroffenen Bischöfe, 5 2, 2, 461| Diözesanbischofs und nach Anhören des Priesterrates die Umstände 6 2, 2, 494| Bischof zu würdigen hat, nach Anhören des Konsultorenkollegiums 7 2, 2, 524| bestimmte Priester und Laien anhören.~ 8 2, 2, 531| Diözesanbischof obliegt es, nach Anhören des Priesterrates Vorschriften 9 2, 2, 547| wird, sowie den Dechanten anhören, unbeschadet der Vorschrift 10 2, 2, 567| das Recht zusteht, nach Anhören der Gemeinschaft einen bestimmten 11 2, 3, 697| angeführten Fällen nach Anhören seines Rates der Ansicht 12 4, 1, 858| Ortsordinarius kann nach Anhören des Ortspfarrers zugunsten 13 4, 3, 1215| nur erteilen, wenn er nach Anhören des Priesterrates und der 14 4, 3, 1222| der Diözesanbischof nach Anhören des Priesterrates profanem, 15 5, 0, 1263| Diözesanbischof hat das Recht, nach Anhören des Vermögensverwaltungsrats 16 5, 0, 1281| Diözesanbischof zu, nach Anhören des Vermögensverwaltungsrates 17 5, 0, 1305| Ermessen des Ordinarius nach Anhören der Beteiligten und des 18 5, 0, 1310| kann der Ordinarius nach Anhören der Beteiligten und des 19 7, 1, 1465| gerechtem Grund vom Richter nach Anhören oder auf Antrag der Parteien 20 7, 1, 1469| gerechtem Grund und nach Anhören der Parteien zur Beweisbeschaffung 21 7, 2, 1514| Antrag einer Partei und nach Anhören der übrigen Beteiligten 22 7, 2, 1575| Richter obliegt es, nach Anhören oder auf Antrag der Parteien 23 7, 2, 1577| 3. Der Richter soll nach Anhören des Sachverständigen eine 24 7, 2, 1582| anzuordnen;~dabei hat er nach Anhören der Parteien in den Hauptpunkten 25 7, 2, 1589| Erhalt des Antrages und nach Anhören der Parteien hat der Richter 26 7, 2, 1591| oder von Amts wegen nach Anhören der Parteien aufheben oder 27 7, 2, 1597| zwingend erscheint, nach Anhören der Parteien vor Gericht 28 7, 2, 1600| sonstigen Verfahren nach Anhören der Parteien, vorausgesetzt, 29 7, 3, 1673| Gerichtsvikar stimmt nach Anhören dieser Partei zu;~ das 30 7, 3, 1688| Bandverteidigers und nach Anhören der Parteien in gleicher 31 7, 4, 1718| andere rechtskundige Personen anhören.~§ 4. Bevor der Ordinarius 32 7, 4, 1722| kann der Ordinarius nach Anhören des Kirchenanwaltes und


Copyright © Libreria Editrice Vaticana