Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
hierusalem 1
hiervon 7
hierzu 3
hilfe 31
hilfeleistungen 1
hilfen 3
hilfreich 1
Frequenz    [«  »]
31 form
31 gläubige
31 h
31 hilfe
31 jedem
31 klerikalen
31 schwerwiegenden
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
hilfe
   Buch,  Teil, Can.
1 AposKons | bedacht und frommen Sinnes die Hilfe ihrer Fürsprache erfleht. 2 2, 1, 213| Gottes und den Sakramenten, Hilfe von den geistlichen Hirten 3 2, 1, 228| den Hirten, der Kirche Hilfe zu leisten.~ 4 2, 1, 252| Tradition stützen; mit deren Hilfe sollen die Alumnen die Heilsgeheimnisse, 5 2, 1, 281| treffen, daß sie jene soziale Hilfe erfahren, durch die für 6 2, 2, 334| die Bischofssynode zählt. Hilfe bieten ihm außerdem die 7 2, 2, 349| Sorge für die Gesamtkirche Hilfe leisten.~ 8 2, 2, 384| Lebensunterhalt und für die soziale Hilfe nach Maßgabe des Rechts 9 2, 2, 528| auch unter Beiziehung der Hilfe von Gläubigen, darum zu 10 2, 2, 555| geistlichen und materiellen Hilfe entbehren, und daß die verstorbenen 11 2, 3, 627| eigenen Rat haben, dessen Hilfe sie sich bei der Ausübung 12 2, 3, 713| Liebe ihren Mitbrüdem eine Hilfe und vervollkommnen im Volk 13 3, 0, 758| in angemessener Weise zur Hilfe beigezogen.~ 14 3, 0, 775| in Fragen der Katechese Hilfe zu leisten.~ 15 3, 0, 796| Erziehungsaufgabe eine vorzügliche Hilfe.~§ 2. Mit den Lehrern der 16 3, 0, 813| bestehen, die den Studenten Hilfe, vor allem geistliche, bieten.~ 17 3, 0, 820| zuläßt, sich gegenseitig Hilfe leisten und daß zwischen 18 3, 0, 822| müssen darum besorgt sein, Hilfe für das pastorale Handeln 19 4, 1, 848| nicht wegen ihrer Armut der Hilfe der Sakramente beraubt werden.~ 20 4, 1, 987| Gläubiger die heilbringende Hilfe des Bußsakraments empfängt, 21 4, 1, 990| daran gehindert werden, mit Hilfe eines Dolmetschers zu beichten; 22 4, 1, 992| Voraussetzungen durch die Hilfe der Kirche, die im Dienst 23 4, 1, 1001| Kranken zur rechten Zeit die Hilfe dieses Sakraments erfahren.~ 24 4, 1, 1063| Gemeinde den Gläubigen die Hilfe bietet, durch die der Ehestand 25 4, 1, 1063| eine den Ehegatten gewährte Hilfe, damit sie den Ehebund treu 26 4, 1, 1106| 1106 — Eine Ehe kann mit Hilfe eines Dolmetschers geschlossen 27 4, 1, 1128| Mischehe nicht an geistlicher Hilfe zur Erfüllung ihrer Pflichten 28 5, 0, 1262| durch erbetene Unterstützung Hilfe gewähren, und zwar gemäß 29 7, 2, 1634| ausreichend, daß eine Partei die Hilfe des Oberrichters zur Verbesserung 30 7, 3, 1680| hat sich der Richter der Hilfe eines oder mehrerer Sachverständiger 31 7, 3, 1701| belangte Partei sich der Hilfe eines Rechtskundigen bedient.~


Copyright © Libreria Editrice Vaticana