Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
fordernde 1
fordert 4
forderung 1
form 31
formalen 3
formel 5
formeln 1
Frequenz    [«  »]
31 erlangt
31 ernannt
31 etwa
31 form
31 gläubige
31 h
31 hilfe
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
form
   Buch,  Teil, Can.
1 2, 1, 214| zu feiern und der eigenen Form des geistlichen Lebens zu 2 2, 2, 380| Bevor er in kanonischer Form von seinem Amt Besitz ergreift, 3 2, 2, 382| er nicht in kanonischer Form von der Diözese Besitz ergriffen 4 2, 2, 382| Berufene in kanonischer Form von seiner Diözese Besitz 5 2, 2, 382| ergreift dadurch in kanonischer Form Besitz von der Diözese, 6 2, 2, 399| erstatten, und zwar in der Form und zu der Zeit, wie sie 7 2, 2, 418| und von ihr in kanonischer Form Besitz ergreifen; vom Tag 8 2, 2, 430| ausgesprochen wird, ist in amtlicher Form dem für die Wahl zuständigen 9 2, 2, 446| Konzils selbst ist es, die Form der Promulgation der Dekrete 10 2, 2, 527| Amtsbesitz unter Wahrung der Form ein, die in einem Partikulargesetz 11 2, 2, 527| der Ordinarius von dieser Form befreien; in diesem Fall 12 2, 3, 592| diesem vorgeschriebenen Form und Zeitfolge über Stand 13 2, 3, 668| weltlichen Recht gültigen Form vor der ewigen Profeß zu 14 2, 3, 694| solchen, wenn auch nur in Form der Zivilehe, versucht hat.~§ 15 4, 1, 849| Verbindung mit der gebotenen Form der Taufworte gültig gespendet.~ 16 4, 1, 869| verwendeten Materie und Form der Taufworte und ferner 17 4, 1, 982| wenn er vorher in aller Form die falsche Anzeige zurückgezogen 18 4, 1, 1041| ist:~ wer an irgendeiner Form von Geisteskrankheit oder 19 4, 1, 1105| oder der Auftrag muß in der Form einer nach den Vorschriften 20 4, 1, 1121| eingehaltene öffentliche Form anzugeben.~ 21 4, 1, 1127| Einhaltung der kanonischen Form entgegenstehen, hat der 22 4, 1, 1145| die oben vorgeschriebene Form der Befragung nicht eingehalten 23 4, 1, 1148| der Taufe in rechtmäßiger Form zu schließen; dabei müssen 24 4, 1, 1158| Partnern in der kanonischen Form erneuert werden, unter Wahrung 25 4, 1, 1159| Konsens in der kanonischen Form geleistet werden.~ 26 4, 1, 1160| neuem in der kanonischen Form geschlossen werden, unter 27 4, 1, 1161| und von der kanonischen Form, wenn diese nicht eingehalten 28 4, 1, 1163| Mangels der rechtmäßigen Form ungültige Ehe kann unter 29 6, 2, 1394| wenn auch nur in ziviler Form, versucht, die Tatstrafe 30 6, 2, 1394| Ehe, auch nur in ziviler Form, zu schließen, unbeschadet 31 7, 1, 1405| vom Papst in besonderer Form bestätigt worden sind.~§


Copyright © Libreria Editrice Vaticana