Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
gläubiger 6
gläubigers 1
glaube 13
glauben 29
glaubenden 2
glaubens 21
glaubens- 3
Frequenz    [«  »]
29 denn
29 dienstes
29 erfolgen
29 glauben
29 irgendeine
29 neue
29 privileg
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
glauben
   Buch,  Teil, Can.
1 AposKons | Kollegialität vor Augen glauben Wir, es empfehle sich sehr, 2 AposKons | Schriften nichts gegen den Glauben und die guten Sitten gefunden 3 1, 0, 194| wer vom katholischen Glauben oder von der Gemeinschaft 4 1, 0, 198| Geltung, wenn sie auf gutem Glauben beruhen, und zwar nicht 5 2, 1, 245| ein stets in lebendigem Glauben und in Liebe erfüllter Dienst 6 2, 1, 248| daher genährten eigenen Glauben die Lehre des Evangeliums 7 2, 1, 316| öffentlich den katholischen Glauben aufgegeben hat oder von 8 2, 2, 378| auszeichnet durch festen Glauben, gute Sitten, Frömmigkeit, 9 2, 2, 483| Unterschrift öffentlichen Glauben genießt, bestellt werden, 10 2, 2, 512| werden, die sich durch festen Glauben, gute Sitten und Klugheit 11 2, 2, 528| oder sich nicht zum wahren Glauben bekennen.~§ 2. Der Pfarrer 12 2, 3, 694| offenkundig vom katholischen Glauben abgefallen ist;~ eine 13 3, 0, 749| es ist, seine Brüder im Glauben zu stärken, eine Glaubens- 14 3, 0, 750| Glaubens ist all das zu glauben, was im geschriebenen oder 15 3, 0, 768| zum Heil der Menschen zu glauben und zu tun nötig ist.~§ 16 3, 0, 774| Beispiel ihre Kinder im Glauben und in der Praxis christlichen 17 3, 0, 823| herauszugebende Schriften, die den Glauben oder die Sitten berühren, 18 3, 0, 823| zurückzuweisen, die dem rechten Glauben oder den Sitten schaden.~§ 19 4, 0, 836| ist ein Tun, das aus dem Glauben hervorgeht und darauf beruht; 20 4, 0, 836| Amtsträger eifrig zu bemühen, den Glauben zu entfachen und zu erhellen, 21 4, 1, 844| Sakramente den katholischen Glauben bekunden und in rechter 22 4, 1, 874| ein Leben führen, das dem Glauben und dem zu übernehmenden 23 4, 1, 879| Christi zu erweisen sowie den Glauben auszubreiten und zu verteidigen.~ 24 4, 1, 1029| Würdigung einen ungeschmälerten Glauben haben, von der rechten Absicht 25 4, 1, 1061| von einem Partner im guten Glauben geschlossen wurde, und zwar 26 4, 1, 1071| offenkundig vom katholischen Glauben abgefallen ist;~ bei der 27 4, 1, 1071| offenkundig vom katholischen Glauben Abgefallenen nur geben, 28 7, 1, 1437| Schriftstücke genießen öffentlichen Glauben.~ 29 7, 2, 1515| fremden Sache auf, in gutem Glauben zu sein; daher muß er, wenn


Copyright © Libreria Editrice Vaticana