Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
klagehäufung 1
klagen 11
klagerecht 1
klageschrift 28
klageschriftsablehnung 1
klagevortrag 2
klar 2
Frequenz    [«  »]
28 darauf
28 ganze
28 indem
28 klageschrift
28 menschen
28 niederlassung
28 notwendig
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
klageschrift
   Buch,  Teil, Can.
1 7, 2 | KAPITEL I~EINLEITENDE KLAGESCHRIFT~ 2 7, 2, 1502| belangen will, muß eine Klageschrift bei dem zuständigen Richter 3 7, 2, 1503| Kläger gehindert ist, eine Klageschrift einzureichen, oder wenn 4 7, 2, 1503| Kläger schriftlich abgefaßten Klageschrift.~ 5 7, 2, 1504| Can. 1504 — Die Klageschrift, mit der der Prozeß eingeleitet 6 7, 2, 1505| Dekret baldmöglichst die Klageschrift annehmen oder ablehnen.~§ 7 7, 2, 1505| oder ablehnen.~§ 2. Eine Klageschrift kann nur abgelehnt werden, 8 7, 2, 1505| worden sind;~ aus der Klageschrift sicher hervorgeht, daß das 9 7, 2, 1505| Grundlage ergibt.~§ 3. Wurde die Klageschrift wegen Fehler zurückgewiesen, 10 7, 2, 1505| vorschriftsmäßig abgefaßte Klageschrift bei demselben Richter abermals 11 7, 2, 1505| Gegen die Ablehnung der Klageschrift steht einer Partei stets 12 7, 2, 1505| Richterkollegium, falls die Klageschrift vom Vorsitzenden abgewiesen 13 7, 2, 1506| 1506 — Wenn der Richter zur Klageschrift innerhalb eines Monats seit 14 7, 2, 1506| Tagen seit der Anmahnung die Klageschrift als angenommen.~ 15 7, 2, 1507| Dekret über die Annahme der Klageschrift muß der Richter oder der 16 7, 2, 1507| anordnen.~§ 2. Gilt die Klageschrift gemäß can. 1506 als angenommen, 17 7, 2, 1508| 2. Der Ladung ist die Klageschrift beizufügen, außer der Richter 18 7, 2, 1508| schwerwiegenden Gründen, daß die Klageschrift der Gegenpartei nicht vor 19 7, 2, 1513| Parteien können, außer in der Klageschrift, entweder bei der Erwiderung 20 7, 2, 1587| aufgeworfen wird, die in der Klageschrift, mit der der Prozeß eingeleitet 21 7, 2, 1658| Can. 1658 — § 1. Die Klageschrift muß über die Erfordernisse 22 7, 2, 1658| werden können.~§ 2. Der Klageschrift müssen wenigstens in beglaubigter 23 7, 2, 1659| Richter überzeugt, daß die Klageschrift irgendwie begründet ist, 24 7, 2, 1659| durch ein am Schluß der Klageschrift vermerktes Dekret anzuordnen, 25 7, 2, 1665| 1665 — Beweise, die in der Klageschrift oder in der Erwiderung nicht 26 7, 3, 1677| 1. Nach Annahme der Klageschrift hat der Vorsitzende oder 27 7, 3, 1709| Can. 1709 — § 1. Die Klageschrift muß bei der zuständigen 28 7, 3, 1709| 2. Nach Einreichung der Klageschrift ist dem Kleriker von Rechts


Copyright © Libreria Editrice Vaticana