Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
bischöfliches 1
bischof 173
bíschof 1
bischofs 27
bischofsamt 6
bischofskoadjutor 18
bischofskoadjutoren 4
Frequenz    [«  »]
27
27 bestätigung
27 betrifft
27 bischofs
27 deshalb
27 gehindert
27 gesetzes
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
bischofs
   Buch,  Teil, Can.
1 1, 0, 65| anderen Vikar desselben Bischofs, auch in Kenntnis der Gründe 2 1, 0, 65| Ablehnung ohne Zustimmung des Bischofs von dessen Generalvikar 3 2, 2, 377| das Recht jedes einzelnen Bischofs, hiervon unabhängig dem 4 2, 2, 422| wie möglich vom Tod des Bischofs in Kenntnis zu setzen; die 5 2, 2, 471| besonders gemäß der Weisung des Bischofs, getreu zu erfüllen;~ 6 2, 2, 473| unter der Autorität des Bischofs die Durchführung der Verwaltungsgeschäfte 7 2, 2, 473| Wenn nach dem Ermessen des Bischofs die örtlichen Umstände nichts 8 2, 2, 479| wegen ein Spezialmandat des Bischofs erfordern.~§ 2. Dem Bischofsvikar 9 2, 2, 479| wegen ein Spezialmandat des Bischofs erfordern.~§ 3. Innerhalb 10 2, 2, 487| nicht die Erlaubnis des Bischofs oder zugleich die des Moderators 11 2, 2, 488| Zeit und mit Zustimmung des Bischofs oder zugleich der des Moderators 12 2, 2, 494| unter der Autorität des Bischofs zu verwalten und aus den 13 2, 2, 495| Presbyteriums gleichsam Senat des Bischofs ist; seine Aufgabe besteht 14 2, 2, 502| zwischenzeitlich die Stelle des Bischofs einnimmt, oder, falls noch 15 2, 2, 511| unter der Autorität des Bischofs all das, was sich auf das 16 2, 3, 595| Can. 595 — § 1. Sache des Bischofs des Hauptsitzes ist es, 17 2, 3, 681| Autorität und Leitung dieses Bischofs, unbeschadet des Rechts 18 4, 0, 835| unter der Autorität des Bischofs zur Feier des Gottesdienstes 19 4, 1, 899| Volk Gottes der Leitung des Bischofs oder des unter seiner Autorität 20 4, 1, 934| in der Privatkapelle des Bischofs und, mit Erlaubnis des Ortsordinarius, 21 4, 1, 1025| gemäß dem Urteil des eigenen Bischofs bzw. des zuständigen höheren 22 4, 1, 1029| klugen Urteil des eigenen Bischofs bzw. des zuständigen höheren 23 7, 1, 1435| Can. 1435 — Sache des Bischofs ist es, Kirchenanwalt und 24 7, 3, 1681| Gutachten des Gerichtes und des Bischofs.~ 25 7, 3, 1705| jedoch in das Gutachten des Bischofs einsehen, um abzuwägen, 26 7, 5, 1742| aus dem auf Vorschlag des Bischofs vom Priesterrat hierzu für 27 7, 5, 1749| Vorschlag und der Empfehlung des Bischofs nicht Folge leisten, so


Copyright © Libreria Editrice Vaticana