Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
neuausgaben 1
neue 29
neuem 2
neuen 26
neuer 6
neuerdings 1
neueren 1
Frequenz    [«  »]
26 liebe
26 mehr
26 möglichkeit
26 neuen
26 rechtskraft
26 schulen
26 schwere
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
neuen
   Buch,  Teil, Can.
1 AposKons | gegebenenfalls notwendigen neuen Erklärungen des Berichterstatters) 2 AposKons | Beachtung des Geistes dieses neuen Gesetzes.~ ~17) Die Vorschriften 3 1, 0, 177| bekannt geworden ist, zu einer neuen Wahl schreiten.~ 4 2, 1, 269| des Rechts dem Dienst der neuen Teilkirche widmen zu wollen.~ 5 2, 2, 409| Besitzergreifung durch den neuen Bischof alle und nur die 6 2, 2, 418| der Besitzergreifung der neuen Diözese an aber ist die 7 2, 2, 418| zur Besitzergreifung der neuen Diözese hat der Versetzte 8 2, 2, 430| Besitzergreifung der Diözese durch den neuen Bischof.~§ 2. Die Amtsenthebung 9 2, 3, 677| auch unter Anwendung von neuen und geeigneten Mitteln, 10 2, 3, 684| Probezeit zur ewigen Profeß im neuen Institut zugelassen werden. 11 2, 3, 684| Gelübdeablegung des Mitgliedes im neuen Institut vorauszugehen hat.~§ 12 2, 3, 685| Bis zur Profeßablegung im neuen Institut ruhen unter Aufrechterhaltung 13 2, 3, 685| Befolgung des Eigenrechts des neuen Instituts verpflichtet § 14 2, 3, 685| 2 Durch die Profeß im neuen Institut wird das Mitglied 15 2, 3, 687| befreit, die mit seiner neuen Lebenslage unvereinbar sind; 16 2, 3, 689| selbst wenn er zu einer neuen Profeßablegung nicht in 17 2, 3, 745| Pflichten ruhen, die mit seiner neuen Lage nicht vereinbart werden 18 4, 1, 840| 840 — Die Sakramente des Neuen Bundes sind von Christus 19 4, 1, 1063| und in die Pflichten ihres neuen Standes eingeführt werden;~ 20 4, 3, 1215| Zustimmung zur Errichtung einer neuen Niederlassung in der Diözese 21 7, 2, 1507| so kann er dies in einem neuen Dekret anordnen.~§ 2. Gilt 22 7, 2, 1594| verzichtet hat, wenn er auch der neuen Ladung nicht Folge leistet;~ 23 7, 2, 1644| Monates nach Vorlage der neuen Beweise und Begründungen 24 7, 3, 1684| ist, das Recht zu einer neuen Eheschließung, sobald das 25 7, 5, 1735| Zeitpunkt der Bekanntgabe des neuen Dekretes; fällt innerhalb 26 7, 5, 1747| kann der Bischof einen neuen Pfarrer nicht ernennen;


Copyright © Libreria Editrice Vaticana