Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
jeglicher 7
jemals 1
jemand 40
jemandem 25
jemanden 10
jemandes 1
jene 66
Frequenz    [«  »]
25 genannt
25 handlungen
25 jede
25 jemandem
25 niemand
25 sooft
25 zeitlichen
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
jemandem
   Buch,  Teil, Can.
1 1, 0, 48| nicht voraussetzen, daß von jemandem ein Antrag gestellt wurde.~ 2 1, 0, 138| im engen Sinn; wenn aber jemandem eine Gewalt delegiert worden 3 1, 0, 150| Priesterweihe erforderlich ist, kann jemandem, der die Priesterweihe noch 4 1, 0, 193| 193 § 1. Eines Amtes, das jemandem auf unbestimmte Zeit übertragen 5 1, 0, 193| 3.~§ 3. Eines Amtes, das jemandem gemäß den Rechtsvorschriften 6 2, 2, 398| Verursachung überflüssiger Ausgaben jemandem beschwerlich oder lästig 7 2, 2, 478| des Bußkanonikers und kann jemandem nicht anvertraut werden, 8 2, 2, 521| gefordert werden.~§ 3. Damit jemandem ein Pfarramt übertragen 9 2, 2, 557| Vorschlagsrechtes, wenn es jemandem rechtmäßig zusteht; in diesem 10 2, 2, 565| anderes vorgesehen ist oder jemandem besondere Rechte rechtmäßig 11 4, 1, 1033| Erlaubt werden Weihen nur jemandem erteilt, der das Sakrament 12 4, 1, 1035| Can. 1035 — § 1. Bevor jemandem der ständige Diakonat oder 13 4, 1, 1050| Can. 1050Damit jemandem die heiligen Weihen erteilt 14 4, 1, 1103| eingeflößter schwerer Furcht, die jemandem, um sich davon zu befreien, 15 6, 1, 1324| begangen worden ist:~ von jemandem, der einen nur geminderten 16 6, 1, 1324| Vernunftgebrauch hatte;~ von jemandem, der schuldhaft wegen Trunkenheit 17 6, 1, 1324| Lebensjahr vollendet hat;~ von jemandem, der durch schwere Furcht, 18 6, 1, 1324| Seelen gereicht;~ von jemandem, der aus gerechter Notwehr 19 6, 1, 1324| ungerecht provoziert hat;~ von jemandem, der irrtümlich, wenngleich 20 6, 1, 1324| genannten Umstände vor;~ von jemandem, der ohne Schuld nicht gewußt 21 6, 1, 1324| Strafandrohung beigefügt ist;~10° von jemandem, der ohne volle Zurechenbarkeit 22 6, 1, 1361| Der Straferlaß kann auch jemandem in Abwesenheit oder bedingungsweise 23 7, 1, 1496| Voraussetzungen kann er verlangen, daß jemandem die Ausübung eines Rechtes 24 7, 2, 1501| entsprechender Klageantrag von jemandem, der ein rechtliches Interesse 25 7, 2, 1620| gefällt worden ist;~ es von jemandem gefällt worden ist, der


Copyright © Libreria Editrice Vaticana