Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
gemischt 1
genährt 3
genährten 1
genannt 25
genannte 23
genannten 76
genau 17
Frequenz    [«  »]
25 erziehung
25 festgesetzten
25 geeignete
25 genannt
25 handlungen
25 jede
25 jemandem
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
genannt
   Buch,  Teil, Can.
1 1, 0, 63| falls im Bittgesuch nicht genannt wurde, was dem Gesetz, dem 2 1, 0, 63| entsprechend zur Gültigkeit genannt werden muß, wenn es sich 3 1, 0, 97| siebenten Lebensjahres wird Kind genannt und gilt als seiner nicht 4 1, 0, 100| 100 — Eine Person wird genannt: Einwohner, an dem Ort, 5 1, 0, 102| Pfarrei wird Pfarrwohnsitz genannt, im Gebiet einer Diözese, 6 1, 0, 129| auch Jurisdiktionsgewalt genannt wird, sind nach Maßgabe 7 1, 0, 134| versteht man alle, die in § 1 genannt sind, mit Ausnahme der Oberen 8 2, 1, 207| die im Recht auch Kleriker genannt werden, die übrigen dagegen 9 2, 1, 299| Art werden private Vereine genannt, auch wenn sie von der kirchlichen 10 2, 1, 301| werden öffentliche Vereine genannt.~ 11 2, 2, 376| werden Diözesanbischöfe genannt, die übrigen Titularbischöfe.~ 12 2, 2, 397| die im Recht ausdrücklich genannt sind.~ 13 2, 2, 553| Erzpriester oder anders genannt wird, ist ein Priester, 14 4, 1, 1047| soweit sie in can.1041, n. 3 genannt sind, nur in öffentlich 15 4, 1, 1047| in n. 4 desselben Canons genannt sind, auch in geheimen Fällen 16 4, 1, 1080| die in can.1079, §§ 23 genannt sind, unter Wahrung der 17 4, 3, 1231| Heiligtum Nationalheiligtum genannt werden kann, muß die Anerkennung 18 4, 3, 1231| internationales Heiligtum genannt werden kann, ist die Anerkennung 19 4, 3, 1235| wird feststehender Altar genannt, wenn er so gebaut ist, 20 5, 0, 1265| Errichtung her Bettelorden genannt werden und sind.~ 21 5, 0, 1305| ausdrücklich und im einzelnen genannt werden muß.~ 22 6, 1, 1329| Verwaltungsbefehl nicht ausdrücklich genannt sind, werden, wenn gegen 23 6, 1, 1329| Verwaltungsbefehl nicht genannt werden, ziehen sich die 24 7, 1, 1462| Einreden, die litis finitae genannt werden, müssen vor der Streitfestlegung 25 7, 5, 1733| oder der Rat, die in § 2 genannt sind, sollen vornehmlich


Copyright © Libreria Editrice Vaticana