Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
göttliches 2
gott 46
gottes 62
gottesdienst 24
gottesdienste 5
gottesdienstes 8
gottesdienstgemeinschaft 1
Frequenz    [«  »]
24 geschlossen
24 gespendet
24 getauft
24 gottesdienst
24 hinaus
24 obersten
24 ordentliche
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
gottesdienst
   Buch,  Teil, Can.
1 2, 1, 214| Gläubigen haben das Recht, den Gottesdienst gemäß den Vorschriften des 2 2, 1, 222| Verfügung stehen, die für den Gottesdienst, die Werke des Apostolats 3 2, 1, 256| Katechese und der Predigt, im Gottesdienst und in besonderer Weise 4 2, 1, 298| pflegen oder den amtlichen Gottesdienst bzw. die christliche Lehre 5 2, 2, 506| einzelnen Kanoniker zum Gottesdienst und zum Vollzug weiterer 6 2, 3, 738| sind sie, was den amtlichen Gottesdienst, die Seelsorge und andere 7 4, 0, 834| unverbrüchliche amtliche Gottesdienst vollzogen.~§ 2. Solch ein 8 4, 0, 834| vollzogen.~§ 2. Solch ein Gottesdienst ist dann gegeben, wenn er 9 4, 0, 836| Can. 836 — Der christliche Gottesdienst, in dem das gemeinsame Priestertum 10 4, 1, 897| fortdauert, ist für den gesamten Gottesdienst und das gesamte christliche 11 4, 2, 1171| Weihung oder Segnung für den Gottesdienst bestimmt sind, sind ehrfürchtig 12 4, 3, 1205| sind solche, die für den Gottesdienst oder das Begräbnis der Gläubigen 13 4, 3, 1210| Ausübung oder Förderung von Gottesdienst, Frömmigkeit und Gottesverehrung 14 4, 3, 1211| mehr erlaubt ist, an ihnen Gottesdienst zu halten, bis die Schändung 15 4, 3, 1214| man ein heiliges, für den Gottesdienst bestimmtes Gebäude, zu dem 16 4, 3, 1214| freien Zugangs haben, um Gottesdienst vornehmlich öffentlich auszuüben.~ 17 4, 3, 1215| Bau der Kirche und für den Gottesdienst notwendigen Mittel nicht 18 4, 3, 1222| in keiner Weise mehr zum Gottesdienst verwendet werden kann und 19 4, 3, 1222| eine Kirche nicht mehr zum Gottesdienst zu verwenden, kann sie der 20 4, 3, 1223| Erlaubnis des Ordinarius für den Gottesdienst zugunsten einer Gemeinschaft 21 4, 3, 1226| Erlaubnis des Ortsrdinarius dem Gottesdienst zugunsten einer einzelnen 22 4, 3, 1229| müssen jedoch allein dem Gottesdienst vorbehalten und von allem 23 4, 3, 1239| profanen Gebrauchs allein dem Gottesdienst vorbehalten.~§ 2. Unter 24 4, 3, 1247| Tätigkeiten zu enthalten, die den Gottesdienst, die dem Sonntag eigene


Copyright © Libreria Editrice Vaticana