Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
öle 3
örtliche 2
örtlichem 1
örtlichen 23
örtlicher 1
örtliches 1
örtlichkeiten 1
Frequenz    [«  »]
23 jenen
23 jener
23 kapelle
23 örtlichen
23 ordentlichen
23 sehr
23 straftaten
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
örtlichen
   Buch,  Teil, Can.
1 1, 0, 5| Urteil des Ordinarius den örtlichen und persönlichen Umständen 2 2, 1, 258| Alter der Alumnen und den örtlichen Bedingungen angepaßt, nach 3 2, 1, 284| Normen und den rechtmäßigen örtlichen Gewohnheiten eine geziemende 4 2, 1, 304| entsprechend den zeitlichen und örtlichen Gebräuchen, vorzüglich in 5 2, 2, 394| Apostolates je nach den örtlichen und zeitlichen Erfordernissen 6 2, 2, 431| entsprechend den persönlichen und örtlichen Umständen zu fördern und 7 2, 2, 447| die den zeitlichen und örtlichen Umständen in geeigneter 8 2, 2, 473| Ermessen des Bischofs die örtlichen Umstände nichts anderes 9 2, 2, 538| Abwägen aller persönlichen und örtlichen Umstände zu entscheiden 10 2, 2, 554| den er nach Abwägen der örtlichen und zeitlichen Umstände 11 2, 3, 587| sie können je nach den örtlichen und zeitlichen Erfordernissen 12 2, 3, 631| nur die Provinzen und die örtlichen Kommunitäten, sondern auch 13 2, 3, 636| durchzuführen. Auch in den örtlichen Kommunitäten soll ein vom 14 2, 3, 640| entsprechend den jeweiligen örtlichen Verhältnissen ein gleichsam 15 2, 3, 677| Berücksichtigung der zeitlichen und örtlichen Erfordernisse in kluger 16 2, 3, 733| Niederlassung und die Gründung einer örtlichen Kommunität erfolgen durch 17 3, 0, 793| mit denen sie je nach den örtlichen Verhältnissen besser für 18 4, 1, 1051| nach den zeitlichen und örtlichen Verhältnissen, zweckdienlich 19 4, 3, 1233| gewährt werden, sooft das die örtlichen Gegebenheiten, die Zahl 20 5, 0, 1274| können.~§ 4. Je nach den örtlichen Umständen können die in 21 5, 0, 1297| es, unter Beachtung der örtlichen Umstände Normen über die 22 7, 1, 1438| in Prozessen, die vor dem örtlichen Abt verhandelt worden sind, 23 7, 1, 1469| allerdings nur mit Erlaubnis des örtlichen Diözesanbischofs und an


Copyright © Libreria Editrice Vaticana