Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
betraut 2
betreffen 24
betreffende 8
betreffenden 21
betreiben 5
betreibt 1
betreten 1
Frequenz    [«  »]
22 zeitpunkt
21 äußeren
21 bandverteidiger
21 betreffenden
21 bischöflichen
21 dieselbe
21 einheit
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
betreffenden
   Buch,  Teil, Can.
1 1, 0, 8| an gerechnet, der auf der betreffenden Nummer der Acta Apostolicae 2 1, 0, 87| Prozeß.~oder Strafrecht betreffenden Gesetzen noch von solchen, 3 1, 0, 122| Verbindlichkeiten unter die betreffenden juristischen Personen im 4 1, 0, 165| rechtmäßigen Statuten des betreffenden Kollegiums oder Personenkreises 5 1, 0, 173| Beginn der Wahl sind aus dem betreffenden Kollegium oder Personenkreis 6 1, 0, 189| der die Übertragung des betreffenden Amtes zusteht, und zwar 7 1, 0, 197| weltlichen Gesetzgebung der betreffenden Nation gilt, unbeschadet 8 2, 1, 241| darüber hinaus ein Zeugnis des betreffenden Oberen, vor allem über den 9 2, 1, 294| Apostolischen Stuhl nach Anhören der betreffenden Bischofskonferenzen Personalprälaturen 10 2, 2, 364| gemeinsame Mühen der Völker betreffenden Angelegenheiten gefördert 11 2, 2, 553| Priester anhört, die in dem betreffenden Dekanat ein Amt ausüben.~ 12 2, 3, 645| außerdem ein Zeugnis des betreffenden Ortsordinarius bzw. des 13 4, 1, 844| zuständigen Autorität der betreffenden nichtkatholischen Kirche 14 4, 1, 869| bestehen bleibt, ist dem Betreffenden die Taufe bedingungsweise 15 4, 1, 1034| unterschriebene Bitte des Betreffenden und die schriftlich ausgefertigte 16 4, 1, 1052| Weiheentlaßschreiben das Vorliegen der betreffenden Dokumente, die vorschriftsmäßige 17 4, 1, 1120| angepaßten Gebräuchen der betreffenden Gebiete und Völker entspricht; 18 5, 0, 1304| gemäß den am Ort oder in der betreffenden Region üblichen Gepflogenheiten 19 6, 1, 1337| muß die Zustimmung des betreffenden Ortsordinarius eingeholt 20 7, 2, 1546| nicht von beide Parteien betreffenden Urkunden, verpflichtet, 21 7, 3, 1703| das in kluger Weise der betreffenden Partei eröffnen.~§ 2. Der


Copyright © Libreria Editrice Vaticana