Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
seelsorglich 1
seelsorgliche 4
seelsorglichem 1
seelsorglichen 20
seelsorglicher 1
seelsorgliches 1
seelsorgsaufgabe 2
Frequenz    [«  »]
20 leiten
20 macht
20 mitgliedern
20 seelsorglichen
20 sogar
20 solange
20 stimmrecht
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
seelsorglichen
   Buch,  Teil, Can.
1 2, 1, 242| Normen festzulegen, die den seelsorglichen Erfordernissen der jeweiligen 2 2, 1, 245| fruchtbringenden Ausübung des seelsorglichen Dienstes zu befähigen und 3 2, 1, 249| oder für die Ausübung ihres seelsorglichen Dienstes notwendig oder 4 2, 1, 276| allem die Pflichten ihres seelsorglichen Dienstes treu und unertmüdlich 5 2, 1, 279| theologischen Wissenschaften und den seelsorglichen Methoden zu erwerben.~§ 6 2, 1, 279| besonderen zur Ausübung des seelsorglichen Dienstes beiträgt.~ 7 2, 1, 297| Teilkirchen die Prälatur ihre seelsorglichen oder missionarischen Werke 8 2, 2, 510| zu erlassen, in denen die seelsorglichen Pflichten des Pfarrers und 9 2, 2, 510| bedacht sein muß, daß den seelsorglichen Erfordernissen der Gläubigen 10 2, 2, 511| Diözese ist, sofern die seelsorglichen Verhältnisse es anraten, 11 2, 2, 517| einer von ihnen Leiter des seelsorglichen Wirkens sein muß, der nämlich 12 2, 2, 550| sofern die Wahrnehmung der seelsorglichen Aufgaben daraus keinen Schaden 13 2, 2, 551| anläßlich der Verrichtung des seelsorglichen Dienstes geben, sind die 14 2, 2, 571| Bei der Ausübung seines seelsorglichen Dienstes hat der Kaplan 15 2, 3, 674| Hilfeleistungen in den verschiedenen seelsorglichen Diensten herangezogen werden.~ 16 4, 1, 860| einem anderen zwingenden seelsorglichen Grund die Taufe gefeiert 17 4, 1, 935| aufgrund einer dringenden seelsorglichen Notlage und unter Beachtung 18 4, 1, 1010| erfolgen, sie kann aber aus seelsorglichen Gründen auch an anderen 19 4, 1, 1011| Kathedralkirche zu geschehen; aus seelsorglichen Gründen jedoch kann sie 20 7, 3, 1676| Erfolg sieht, soll er mit seelsorglichen Mitteln die Gatten zu bewegen


Copyright © Libreria Editrice Vaticana