Der Heilige Stuhl
           back          up     Hilfe

alphabetisch    [«  »]
primas 1
primates 2
privat 5
private 19
privaten 11
privater 8
privates 1
Frequenz    [«  »]
19 obliegt
19 öffentlich
19 pfarrers
19 private
19 schweren
19 solchen
19 streitverfahren
Codex des Kanonischen Rechtes


IntraText - Konkordanzen
private
   Buch,  Teil, Can.
1 1, 0, 116| juristischen Personen sind private.~§ 2. Öffentliche juristische 2 1, 0, 116| diese ausdrücklich gewährt; private juristische Personen erhalten 3 1, 0, 118| Statuten zuerkannt wird; eine private juristische Person vertreten 4 1, 0, 120| handeln aufgehört hat; eine private juristische Person erlischt 5 2, 1, 299| Vereine dieser Art werden private Vereine genannt, auch wenn 6 2, 1, 301| deren Erreichung durch private Unternehmungen nicht genügend 7 2, 1 | KAPITEL III~PRIVATE VEREINE VON GLÄUBIGEN~ 8 2, 1, 321| Can. 321Private Vereine führen und leiten 9 2, 1, 323| Can. 323 — § 1. Wenn auch private Vereine von Gläubigen gemäß 10 4, 0, 837| liturgischen Handlungen sind nicht private Handlungen, sondern Feiern 11 7, 1, 1446| der Rechtsstreit um das private Wohl der Parteien geht, 12 7, 1, 1452| die ausschließlich das private Wohl angeht, darf der Richter 13 7, 2, 1536| Beweislast, wenn es sich um eine private Angelegenheit handelt und 14 7, 2, 1539| Beweis durch öffentliche und private Urkunden zulässig.~ 15 7, 2, 1540| Sonstige Urkunden sind private Urkunden.~ 16 7, 2, 1542| Can. 1542 — Eine private Urkunde, die von einer Partei 17 7, 2, 1581| 1. Die Parteien können private Sachverständige bestimmen, 18 7, 2, 1600| bei denen es einzig um das private Wohl der Parteien geht, 19 7, 2, 1619| wenn es sich um eine das private Wohl angehende Sache handelt.~


Copyright © Libreria Editrice Vaticana